Angebote zu "Abstrakte" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Informatische Psychologie. Abstrakte Psychologi...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Grenzgebiete, Hilfswissenschaften, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es wird ein neuer Wissenschaftszweig vorgestellt, die Informatische Psychologie oder die Psychologie 2.0. Sie könnte für die Psychologie eine ähnliche Bedeutung gewinnen wie die theoretische Physik für die Physik. Der vorliegende Text betrifft zentrale Fragen von drei Wissenschaftsfeldern: Psychologie, Informatik und Neurologie. Er war zunächst geschrieben worden, um als Zeitschriftenartikel zu erscheinen. Dem entspricht auch die sehr knappe Form des Artikels. Es erwies sich aber, dass Fachzeitschriften jeweils erhebliche Bedenken hatten, sich mit einer Veröffentlichung auch auf Gebiete außerhalb ihrer Kompetenz zu begeben. Der besondere Dank des Autors gilt daher dem GRIN Verlag, der es ermöglicht, ein Manuskript dieser Art als Einzeldarstellung zu veröffentlichen. Vorwort des Autors zur 2. Auflage: Die in der 1. Auflage unter Nr. 2 als Literatur genannte Internetadresse eines Artikels des Autors in den PROCEEDINGS OF THE 4th WORKSHOP ON ARTIFICIAL INTELLIGENCE ist für diese Literaturstelle schon nicht mehr zutreffend. Der Artikel ist im Internet unter der genannten Adresse nicht mehr auffindbar. Er ist wohl aus dem Internet entfernt worden. Herausgeber der Proceedings ist das Institut für Informatik Universität Bonn. Um diese Informationslücke zu beseitigen, hat daher der Autor die für die Proceedings von ihm seinerzeit erstellte Druckvorlage selbst in das Netz gestellt. Die neue Internetadresse steht unter Literatur Nr. 2. Neu aufgenommen wird in die vorliegende 2. Auflage auch der Hinweis, dass man den hier vorgestellten neuen Wissenschaftszweig Informatische Psychologie nach heutiger Sprechweise auch als Psychologie 2.0 bezeichnen kann. Details über den Autor stehen im Internet unter www.stefan-puetter.com.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die große Metaphern-Schatzkiste - Band 1: Grund...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit mit Metaphern ist eine zentrale Technik in der systemischen Beratung und Therapie, in der Organisations- und Teamentwicklung, in Supervision, Coaching und nicht zuletzt in der hypnotherapeutischen Arbeit. Was brauchen Praktikerinnen und Praktiker, um erfolgreich mit Metaphern arbeiten zu können?: • ein Grundverständnis für den Aufbau und die Funktion von Metaphern;• Methoden zur Arbeit mit Metaphern, • einen großen Metaphern-Wortschatz. All das bietet die große Metaphern-Schatzkiste. Für die sichere Verwendung von Metaphern hat Holger Lindemann Grundprinzipien der Arbeit mit Metaphern formuliert, zahlreiche beraterische und therapeutische Methoden zusammengetragen, in denen Metaphern eine zentrale Rolle spielen, und eine Systematik für die Verwendung von Metaphern entworfen. Mit anschaulichen Texten, Beispielen und Grafiken werden zahlreiche Anregungen für die praktische Arbeit gegeben. Auf der dazugehörigen Website finden sich: eine einzigartige Metaphern-Datenbank mit über 20.000 Einträgen: Hier sind Personen, Orte, Gegenständliches und Abstraktes, Tätigkeiten, Eigenschaften, Redewendungen und Sprichwörter zu bestimmten Begriffsräumen zusammenfasst. Mit der eigens programmierten Software lässt sich die Sammlung über eine Suchfunktion einfach handhaben. Sie kann jederzeit durch eigene Einträge und durch Updates erweitert werden. Zahlreiche Druckvorlagen von Arbeitsblättern und ergänzenden Materialien werden zur Verfügung gestellt. Dr. Holger Lindemann, Diplom-Pädagoge, Systemischer Supervisor (SG) und Organisationsberater, ist Privatdozent für sonder- und rehabilitationspädagogische Psychologie an der Universität Oldenburg, freiberufliche Tätigkeit als Fortbildner und Berater.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Menschen visualisieren Einfach zeichnen - alles...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bild sagt mehr als viele Worte Den menschlichen Körper mit einigen Strichen gekonnt aufs Papier bringen, Gesichter zeichnen, Kommunikationssituationen verständlich visualisieren: Das und noch mehr vermittelt Stephan Ulrich praxisnah und kompakt. Über 500 Einzelzeichnungen ermöglichen eine leicht umzusetzende Visualisierung nahezu aller abstrakten Begrifflichkeiten. Sieben Jahre nach Erscheinen der ersten Auflage dieses Buches ist Visualisierung zunehmend wichtiger geworden. Immer mehr Literatur und Angebote zur visuellen Prozessbegleitung dokumentieren diesen Trend. Flipcharts in Seminaren werden bunter und bildhafter, Fach- und Wissenschaftsliteratur wird weit häufiger durch Illustrationen gestützt. In dieser überarbeiteten und wesentlich erweiterten Auflage wird u.a. noch stärker auf Gesichter und die Darstellung von Emotionen fokussiert. Ergänzt wird das Buch nun auch durch einen Farbteil. Stephan Ulrich, geb. 1974, Moderator, Wirtschaftsmediator, Berater, Trainer und Jurist, Lehrbeauftragter an zahlreichen europäischen Universitäten, entwickelte mit den Malmann®-Grafikwerkzeugen ein umfassendes Instrument zur Prozessbegleitung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Menschen visualisieren Einfach zeichnen - alles...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bild sagt mehr als viele Worte Den menschlichen Körper mit einigen Strichen gekonnt aufs Papier bringen, Gesichter zeichnen, Kommunikationssituationen verständlich visualisieren: Das und noch mehr vermittelt Stephan Ulrich praxisnah und kompakt. Über 500 Einzelzeichnungen ermöglichen eine leicht umzusetzende Visualisierung nahezu aller abstrakten Begrifflichkeiten. Sieben Jahre nach Erscheinen der ersten Auflage dieses Buches ist Visualisierung zunehmend wichtiger geworden. Immer mehr Literatur und Angebote zur visuellen Prozessbegleitung dokumentieren diesen Trend. Flipcharts in Seminaren werden bunter und bildhafter, Fach- und Wissenschaftsliteratur wird weit häufiger durch Illustrationen gestützt. In dieser überarbeiteten und wesentlich erweiterten Auflage wird u.a. noch stärker auf Gesichter und die Darstellung von Emotionen fokussiert. Ergänzt wird das Buch nun auch durch einen Farbteil. Stephan Ulrich, geb. 1974, Moderator, Wirtschaftsmediator, Berater, Trainer und Jurist, Lehrbeauftragter an zahlreichen europäischen Universitäten, entwickelte mit den Malmann®-Grafikwerkzeugen ein umfassendes Instrument zur Prozessbegleitung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Würde bis ans Ende ... und darüber hinaus - Lei...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Ein Mensch kann seine Würde zwar nicht verlieren, sie kann jedoch verletzt werden. Für viele Menschen ist das Gefühl der verloren gegangenen Würde real. Was kann diesem Gefühl entgegengesetzt werden und wo soll unser Handeln an Selbstverständlichkeit verlieren und an Bewusstheit gewinnen? Wo ist ein reflektierendes Innehalten erforderlich, weil wir uns um die Würde sorgen?Dieses Leidfaden-Themenheft möchte einerseits sensibilisieren, wie dringlich sich die Frage nach der Würde in einer Gesellschaft stellt, die sich zunehmend an Allmacht und Kontrolle orientiert. Andererseits wird kritisch geschaut, wo die Würde ein abstraktes Argument ohne Handlungsaufforderung bleibt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
HypnoTalk - Das Milton-Modell, Cold Reading & a...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch handelt von hypnotischen Sprachmustern. Es geht um die Feinheiten, die ein Hypnotiseur bei seinen Suggestionen beachten sollte und darum, wie wir diese Tricks im Alltag anwenden können. Zusätzlich werden Sie erfahren, wie so genannte hellsichtige Medien ihre Voraussagen machen und scheinbar Dinge wissen, die sie einfach nicht wissen können. Wenn unser Gehirn die Hardware ist, dann sind unsere Worte und Gedanken die Software. Ganz gleich, ob wir uns mit anderen unterhalten oder ob wir uns im inneren Dialog mit uns selbst befinden, immer bilden die Worte, die wir wählen und der Satz, den wir bilden, das, was wir in diese abstrakte, ätherische Maschine namens Universum eingeben. Und wie bei einem Computer bestimmt die Eingabe auch im Leben das, was uns als Ausgabe zurück gegeben wird. Wünschen wir uns optimale Ergebnisse, so müssen wir nicht nur darauf achten, was wir denken. Mindestens ebenso wichtig ist die Art, wie und mit welchen Worten wir unsere Gedanken zum Ausdruck bringen. Unabhängig davon, ob Sie als Coach, Trainer, Therapeut oder Showkünstler mit Hypnose arbeiten, ob Sie im Verkauf noch effektiver sein möchten, ob Sie Ihre zwischenmenschliche Kommunikation verbessern oder einfach nur verstehen wollen, weshalb man mit der Macht der Sprache Menschen zu Dingen bringen kann, die ganz erstaunlich sind - Dieses Buch dürfen Sie einfach nicht verpassen. Stefan F.M. Dittrich ist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, NLP Master (DVNLP, IN) sowie ausgebildeter Hypnotiseur und HypnoseCoach (TMI). Er arbeitet in einer Klinik in Frankfurt am Main und steht als Trainer und Coach Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen zur Seite. In seinen Coachings verfolgt er einen ganzheitlichen Ansatz, welcher von psychoedukativen Inhalten über NLP und Hypnose bis hin zum luziden, also bewussten Träumen reicht und dabei den Körper, den Geist und die Seele des Klienten mit einbezieht. Denn jeder Mensch trägt bereits das volle Potenzial in sich und sucht nur nach einem Weg sich auszudrücken.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Entscheidungsfalle - Wie genetische Aufklär...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer hat es nicht schon einmal gelesen: Wir glauben selbstbestimmt zu leben, doch in Wahrheit sind es die Gene, die darüber bestimmen ob wir dick sind oder dünn, ob wir zu Depressionen neigen oder nicht. Sogar unsere Suchtneigungen liegen angeblich tief in unserem Erbgut verborgen. Stimmt das wirklich? Sind wir unseren Genen schicksalhaft ausgeliefert oder haben wir auch eine Wahlmöglichkeit? Die Hirnforschung hat den ?freien Willen? abgeschafft und behauptet, dass die Selbstbestimmung des Geistes eine Illusion sei. Zunehmend jedoch regt sich Widerstand gegen diese Auffassung. Silja Samerski legt eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Schrift vor, die dieDebatte von sozialwissenschaftlich-psychologischer Seite aus betrachtet. Die Autorin scheut sich nicht prekäre Themen kritisch zu hinterfragen, wie z. B. Sinn oder Unsinn von pränatalen Fruchtwasseruntersuchungen oder die Frage, ob die abstrakte Größe ?Gen? durch neue Forschungen überholt ist. Silja Samerski, geb. 1970, studierte Biologie und Philosophie an der Universität Tübingen. Sie ist promovierte Sozialwissenschaftlerin und diplomierte Biologin und arbeitet gegenwärtig am Institut für Soziologie der Leibniz-Universität Hannover.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Ein Diamant schleift den anderen - Evald Vasile...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Evald Vasileviè Ilenkov (1924- 1979) war nicht nur ein herausragender dialektisch-materialistischer Philosoph, dessen Originalität in der ehemaligen Sowjetunion auf heftigen Widerstand stieß, er war auch Weg-begleiter und ein Stück weit philosophischer Mentor der Entwicklung der Tätigkeitstheorie. Diese, d.h. die psychologische Konzeption von A.N. Leontev und seiner Schule, ist wiederum in die Entwicklung der nichtklassischen Psychologiekonzeption von L.S. Vygotskij einzuordnen, dessen Denken neben dem von Spinoza, Hegel und Marx für Ilenkov von höchster Bedeutung war. Hauptgebiet der theoretischen Tätigkeit von Ilenkov waren die Rekon-struktion des Aufsteigens vom Abstrakten zum Konkreten und das Verhältnis von Logischem und Historischen als Kern der Methodologie von Karl Marx sowie eine dialektisch-materialistische Theorie des Ideellen in Anknüpfung an Hegel. Zwischen A.N. Leontev und E.V. Ilenkov bestanden lange und intensive Kontakte, die wesentlich die Konzeption des Leontevschen Spät-werkes mit beeinflusst haben. Sehr deutlich sind Ilenkovs Einflüsse auf J.P Galperin, aber insbesondere auch auf V.V. Davydovs höchst einfluss-reiche allgemein-didaktische Konzeption. Der vorliegende Band erarbeitet erstmals systematische Zusammenhänge zwischen Ilenkovs Philosophiekonzeption und der Tätigkeitstheorie. Über die Rekonstruktion des Denkens von Ilenkov ebenso wie des von Leontev werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet, die für die Rezeption der kulturhistorischen und Tätigkeitstheorie nicht nur historisch von hoher Bedeutung sind. Die Analyse leistet vor allem einen methodologischen Beitrag zur Rekonstruktion des Gesamtprojektes einer nicht-klassischen Psychologie in marxistischen Traditionen, deren Kapital zwar noch aussteht (Vygotskij mit Verweis auf Marx), deren Grundrisse aber sicher schon geschrieben sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.12.2016
Zum Angebot
Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 34
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

E. Gumbel: Über mein Leben mit der Psychoanalyse. BEITRAG ZUR GESCHICHTE DER PSYCHOANALYSE: E. Falzeder: Meine Großpatientin, meine Hauptplage. Ein bisher unbeachteter Fall Freuds und die Folgen. THEORETISCHE BEITRÄGE: W. Loch: Psychische Realität - Materielle Realität. Genese - Differenzierung - Synthese. H. Weiß und G. Pagel: Sprache, Gefühl und Denken oder: Wie psychische Bedeutungen entstehen. Eine Auseinandersetzung mit den Theorien W.R. Bions und J. Lacans. - KLINISCHE BEITRÄGE: I. Kogan: Kurative Faktoren in Psychoanalysen mit Kindern von Überlebenden des Holocaust vor und während des Golfkrieges. - Ch. Eggers: Das Dilemma der Macht - zur Psychotherapie jugendlicher Psychosen. BEITRÄGE ZUR ANGEWANDTEN PSYCHOANALYSE: G. Behrens-Hardt: Psychoanalytische Überlegungen zu den Frauenportraits und abstrakten Köpfen von Alexej von Jawlensky. - In memoriam Gerhart Scheunert. G. Scheunert: Gedanken anläßlich des 25-jährigen Bestehens der DPV 1975.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Brain Fitness - Das neue Gedächtnistraining
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie behalten Sie Informationen und Erlebnisse? Die Speicherungsmethode für z.B. Gehörtes hängt von dem Lerntyp ab, dem man angehört. 90% der Menschen sind anschaulich-praktisch veranlagt, das Gros an Informationen wird aber abstrakt vermittelt, so dass fast alle benachteiligt sind. Brain Fitness zeigt Ihnen, wie Sie Abstraktes unterstützt von Übungen, Anleitungen und Erfolgskontrollen Ihrem Lerntyp anpassen und die Gedächtnisleistung erhöhen. Günther Beyer, Jahrgang 1949, studierte Mathematik, Physik und Psychologie. Seit 1970 selbständiger Trainer, Gründer und Leiter des Instituts für Creatives Lernen ICL Günther Beyer GmbH. Der Autor von Sach- und Managementbüchern entwickelte zahlreiche Trainingsmethoden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot