Angebote zu "Alchemie" (13 Treffer)

Psychologie und Alchemie
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

C. G. Jung weist nach, daß die beobachtbaren Phänomene des Unbewußten, nämlich Träume und Visionen, bildhafte Zusammenhänge hervorbringen, wie sie auch in der Symbolik der Alchemie angetroffen werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit eines Verstehens der rätselhaften ´hermetischen´ Ideen, welche ebenso sehr durch Parallelismus wie durch Gegensätzlichkeit zu den christlichen Grundvorstellungen gekennzeichnet sind. Die Parallele, welche die Alchemie zwischen ihrem sogenannten ´Stein der Weisen´ und Christus zieht, wird einer ausführlichen Untersuchung gewürdigt. In ´Erinnerungen, Träume, Gedanken´ gibt Jung Auskunft über seine Arbeit an dem Buch, die ihn für mehr als ein Jahrzehnt in Atem hielt: ´Sehr bald hatte ich gesehen, daß die Analytische Psychologie mit der Alchemie merkwürdig übereinstimmt. Die Erfahrungen der Alchemisten waren meine Erfahrungen, und ihre Welt war in gewissem Sinn meine Welt. Das war für mich natürlich eine ideale Entdeckung, denn damit hatte ich das historische Gegenstück zu meiner Psychologie des Unbewußten gefunden. Sie erhielt nun einen geschichtlichen Boden. Die Möglichkeit des Vergleichs mit der Alchemie sowie die geistige Kontinuität bis zurück zum Gnostizismus gaben ihr die Substanz. Durch die Beschäftigung mit den alten Texten fand alles seinen Ort: die Bilderwelt der Imaginationen, das Erfahrungsmaterial, das ich in meiner Praxis gesammelt, und die Schlüsse, die ich daraus gezogen hatte. Jetzt begann ich zu erkennen, was die Inhalte in historischer Sicht bedeuteten. Mein Verständnis für ihren typischen Charakter, das sich schon durch meine Mythenforschungen angebahnt hatte, vertiefte sich. Die Urbilder und das Wesen des Archetypus rückten ins Zentrum meiner Forschungen, und ich erkannte, daß es ohne Geschichte keine Psychologie und erst recht keine Psychologie des Unbewußten gibt.´

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Psychologie und Alchemie als Buch von C. G. Jung
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,90 € / in stock)

Psychologie und Alchemie:Gesammelte Werke 12 Edition C. G. Jung. 4. Auflage, unveränderter Nachdruck C. G. Jung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Gesammelte Werke 12. Psychologie und Alchemie a...
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(80,00 € / in stock)

Gesammelte Werke 12. Psychologie und Alchemie:Gesammelte Werke 1-20. 8. Auflage Carl Gustav Jung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Psychologie und Alchemie als Buch von Alois; Bl...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,00 € / in stock)

Psychologie und Alchemie:Widerspruch oder Synthese Alois; Blauth, Manfred; Gawlitta, Michael; Gawlitta, Susanne; Haase, Heiko; Piket, Gerard; Rudolph, Hilde; Schendel, Ute Bahemann, Manfred Blauth, u.a., Michael Gawlitta

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2018
Zum Angebot
Erlösungsvorstellungen in der Alchemie als Buch...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,00 € / in stock)

Erlösungsvorstellungen in der Alchemie:Grundwerk C. G. Jung. 5. Auflage Carl Gustav Jung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Alchemie des inneren Feuers als Buch von Ha...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,00 € / in stock)

Die Alchemie des inneren Feuers:Zum Verhältnis von Innen- und Aussenwelterfahrung Studienreihe zur Analytischen Psychologie Hans Jörg Koch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
C. G. Jung
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diese konzisen Einführung führt Anthony Stevens in alle wichtigen Konzepte der jungschen Psychologie ein: das kollektive Unbewusste, Archetypen, die psychologische Typologie und die Traumsymbolik. Der Autor, Psychiater und jungscher Psychanalytiker, untersucht Jungs Blick auf so unterschiedliche Themen wie Mythen, Religion, Alchemie, Synchronizität und die Psychologie der Geschlechter. Stevens zeigt zudem, dass Jungs visonäre Gedanken und Schriften vielen Menschen geholfen haben, eine neues Wertesystem zu finden, das sich vom vorherrschenden Materialismus deutlich unterscheidet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mysterium Coniunctionis
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk entstand aus der Erkenntnis C. G. Jungs, dass ein großer Teil der Problematik des modernen Menschen vorweggenommen wird durch das, was die Alchemisten unter ihrer ´´Kunst´´ oder ihrem ´´Prozess´´ verstanden. Zwar war es ihnen kaum bewusst, daß sie sich um ein psychisches Geschehen mühten, wenn auch einige von ihnen das religiöse oder philosophische Moment dabei ahnen mochten. Der Autor versucht, ein Bild der Problematik der philosophischen Alchemie zu geben, indem er ihr zentrales Problem, nämlich die Vereinigung oder Überwindung der Gegensätze, behandelt. Dabei gelingt es ihm nachzuweisen, ´´daß die alchemistische Symbolwelt in lebendigster Beziehung zu den neuesten Erfahrungen und Erkenntnissen der Psychologie des Unbewußten steht´´. Indem Jung diese Symbole erforscht, tritt die Beziehung zu den Vorgängen im Unbewuaaten des Menschen zutage. Sie können sich in Träumen, spontanen Phantasien oder in Wahnideen manifestieren. Sie liegen aber auch dem Kunstwerk sowie den Religionen zugrunde. In den zunächst grotesk erscheinenden Symbolverbindungen der Alchemie kann der ärztliche Forscher, der einige Kenntnisse der archetypischen Prozesse besitzt, die allernächsten Verwandten jener Phantasieserien erkennen, die einerseits der Wahnbildung paranoider Schizophrenieformen und andererseits den Heilungsvorgängen bei Neurosen zugrunde liegen. Aber auch geisteswissenschaftlich interessierten Lesern gehen Zusammenhänge auf zwischen dem, was die Alchemisten unter dem ´´Trennen und Lösen´´, der ´´Zusammensetzung und Verfestigung´´ verstanden und den Bemühungen des Menschen um seine Ganzwerdung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Homöopathie - die Fakten [unverdünnt]
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathie und Wissenschaft Dieses Buch zeichnet die Entstehung der Homöopathie nach, erläutert ihre grundlegenden Prinzipien, klärt über die heutige Praxis auf und diskutiert die Gründe für die anhaltende Beliebtheit dieser Heilmethode. Vor zweihundert Jahren hatte die Medizin Kranken wenig zu bieten: Man ließ sie zur Ader oder verabreichte ihnen extrem starke Abführmittel - Praktiken, die den Krankheitsverlauf verkürzten, indem sie den Tod des Patienten beschleunigten. Vor allem als Reaktion auf diese brachiale und ineffektive Medizin entwickelte der deutsche Arzt Samuel Hahnemann im ausgehenden 18. Jahrhundert ein therapeutisches System, das er als Homöopathie bezeichnete. Während sich die Medizin seit jener Zeit enorm gewandelt und weiterentwickelt hat, wird die Homöopathie - mit ihren Wurzeln in Alchemie und Metaphysik - heute noch genauso praktiziert wie in Hahnemanns Tagen. Die Leser dieses Buches werden nicht nur die Geschichte der Homöopathie und ihrer fast magischen Anziehungskraft kennen lernen, sondern vor allem die rationale und wissenschaftliche Herangehensweise des Autors zu schätzen wissen, der in kompakter Form die gesamte Bandbreite der biologischen, chemischen und psychologischen Fragen beleuchtet, die diese Behandlungsform aufwirft. Edzard Ernst hatte bis zu seiner Emeritierung 2013 den weltweit ersten Lehrstuhl für Komplementärmedizin an der University of Exeter inne. Der 1948 in Wiesbaden geborene Mediziner kam über die Stationen Hannover und Wien nach Exeter, wo er 20 Jahre lang die verschiedenen alternativmedizinischen Ansätze insbesondere auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit untersucht hat. Ernst hat mehr als 1000 Artikel in Fachjournalen und zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter (gemeinsam mit Simon Singh) den Sachbuch-Bestseller Gesund ohne Pillen - was kann die Alternativmedizin? 2015 ist ihm der John Maddox Prize for Standing Up for Science verliehen worden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot