Angebote zu "Frings" (8 Treffer)

Kognitive Psychologie als Buch von Christian Fr...
19,94 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,94 € / in stock)

Kognitive Psychologie:Basiswissen Psychologie Lehrbuch. Auflage 2013 Christian Frings, Dirk Wentura

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.05.2018
Zum Angebot
Kognitive Psychologie als eBook Download von Di...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,94 € / in stock)

Kognitive Psychologie: Dirk Wentura, Christian Frings

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Gehirn und Moral als Buch von Markus Frings, Ra...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Gehirn und Moral:Ethische Fragen in Neurologie und Hirnforschung Hintergründe Markus Frings, Ralf Jürgen Jox

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Kognitive Psychologie
19,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Kognitive Psychologie? Wie funktioniert und arbeitet Kognitive Psychologie? Das Buch liefert Antworten und verschafft einen fundierten Überblick. Kritisch und nachdenklich werden z.B. die Stellung der Kognitiven Psychologie innerhalb der Psychologie, ihre Entwickung zu einer modernen Wissenschaft, methodische Bezüge und ihre klassischen Gebiete erläutert und reflektiert. Historische Exkurse, Schilderungen von berühmten Experimenten und zahlreiche Beispiele tragen zum lebendigen und verständlichen Stil dieser Einführung bei. Dr. Dirk Wentura ist Professor für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Dr. Christian Frings ist Professor für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre an der Universität Trier.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.04.2018
Zum Angebot
Gehirn und Moral - Ethische Fragen in Neurologi...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Neurologie und Hirnforschung wurden in den vergangenen Jahrzehnten eindrucksvolle Fortschritte gemacht: Neurologische Krankheitsbilder wie Schlaganfall, Morbus Parkinson, Epilepsie oder Multiple Sklerose können inzwischen gut behandelt werden. Viele Patienten leiden aber an bleibenden Defiziten. Die Auswirkungen von Erkrankungen des Gehirns auf unsere Wahrnehmung, auf unser Denken, Fühlen und Verhalten werden zwar immer weiter erforscht, viele Aspekte werden jedoch noch nicht verstanden, und es stellen sich schwierige Grundsatzfragen: - Was nimmt ein Mensch im sogenannten Wachkoma wahr und welche Konsequenzen hat das für die Behandlung? - Wie gehen wir würdevoll mit Demenzkranken um? - Sind Hirntote wirklich tot, darf man ihnen Organe entnehmen? - Was sind die Chancen und Risiken genetischer Untersuchungen? - Was tun bei Zufallsbefunden? - Dürfen wir unser Gehirn dopen? - Wie gehen wir mit technischen Entwicklungen wie Neuroprothesen und tiefer Hirnstimulation um? Einfache Antworten auf diese Fragen gibt es nicht - hier richtig zu handeln erfordert ethische Reflexion, Dialog und Verantwortung. Professor Dr. Markus Frings ist Facharzt für Neurologie und hat Philosophie studiert, Privatdozent Dr. Dr. Ralf J. Jox ist Facharzt für Neurologie und promovierter Philosoph. Die Autoren schildern in diesem Buch Schicksale ganz unterschiedlicher Patienten. Sie erörtern neben medizinischen und neurowissenschaftlichen auch philosophische, ethische, historische, rechtliche und soziale Aspekte. Das vermittelte Wissen hilft in Situationen, denen sich viele Menschen stellen müssen - ein Buch nicht nur für Ärzte, Pflegende oder Patienten, sondern für jeden von uns.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gehirn und Moral - Ethische Fragen in Neurologi...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Neurologie und Hirnforschung wurden in den vergangenen Jahrzehnten eindrucksvolle Fortschritte gemacht: Neurologische Krankheitsbilder wie Schlaganfall, Morbus Parkinson, Epilepsie oder Multiple Sklerose können inzwischen gut behandelt werden. Viele Patienten leiden aber an bleibenden Defiziten. Die Auswirkungen von Erkrankungen des Gehirns auf unsere Wahrnehmung, auf unser Denken, Fühlen und Verhalten werden zwar immer weiter erforscht, viele Aspekte werden jedoch noch nicht verstanden, und es stellen sich schwierige Grundsatzfragen: - Was nimmt ein Mensch im sogenannten Wachkoma wahr und welche Konsequenzen hat das für die Behandlung? - Wie gehen wir würdevoll mit Demenzkranken um? - Sind Hirntote wirklich tot, darf man ihnen Organe entnehmen? - Was sind die Chancen und Risiken genetischer Untersuchungen? - Was tun bei Zufallsbefunden? - Dürfen wir unser Gehirn dopen? - Wie gehen wir mit technischen Entwicklungen wie Neuroprothesen und tiefer Hirnstimulation um? Einfache Antworten auf diese Fragen gibt es nicht - hier richtig zu handeln erfordert ethische Reflexion, Dialog und Verantwortung. Professor Dr. Markus Frings ist Facharzt für Neurologie und hat Philosophie studiert, Privatdozent Dr. Dr. Ralf J. Jox ist Facharzt für Neurologie und promovierter Philosoph. Die Autoren schildern in diesem Buch Schicksale ganz unterschiedlicher Patienten. Sie erörtern neben medizinischen und neurowissenschaftlichen auch philosophische, ethische, historische, rechtliche und soziale Aspekte. Das vermittelte Wissen hilft in Situationen, denen sich viele Menschen stellen müssen - ein Buch nicht nur für Ärzte, Pflegende oder Patienten, sondern für jeden von uns.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Jenseits der Angst - Erfolgreich und was nun?
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine besondere Angst ist die Angst vor Glück und dem Glücklichsein. Auf den ersten Blick eine seltsame Angst, da doch das Streben nach Zufriedenheit und Glück bei sehr vielen Menschen Antrieb und Lebensziel darstellt. Achim Fringes, erfolgreicher Unternehmensberater, Redner und Autor erzählt auf eine sehr persönliche Weise von seinen Begegnungen mit Erfolg und der Schwierigkeit, glücklich zu sein und vor allem glücklich zu bleiben. Achim Fringes, Entwickler des neuromerchandising®, ist kein Theoretiker, sondern ein mitreißender Handelsmann der ersten Stunde. Angefangen als Lebensmittel-Einzelhandelskaufmann führte ihn sein Weg im Anschluss von der co op Dortmund zu Kanne Brottrunk, wo er den internationalen Vertrieb leitete. Als selbständiger Leonardohändler mit sechs Filialen machte er danach den Schritt in die Selbständigkeit. Seit 2001 ist er nun als Berater, Coach, Autor und Redner tätig und trägt seine Methodik neuromerchandising® raus in die Welt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Understanding Intuition - A Journey In and Out ...
83,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Understanding Intuition: A Journey In and Out of Science explores the biological and cognitive mechanisms that account for intuition. The book integrates the scientific, objective, and personal, subjective perspective on this important, yet elusive, mental capacity using specific encounters to illustrate that intuition is enhanced when we attend to the subtle aspects of our inner experiences, such as bodily sensations, images and differing kinds of intuitive evaluative feelings, all of which may emerge no further than the fringe of awareness. Over the course of the book, readers will gain a deeper appreciation and respect for the unconscious mind, its potential sophistication, and its potential wisdom. Users will find this to be a timely and critical resource for students and researchers in psychology, cognitive science, theology, womens studies and neuroscience. Stresses the powerful influence of the unconscious mind and its important adaptive role Frames intuition as significant and novel unconscious insight Presents a systematic framework for understanding different kinds of intuition Examines the emotional underpinnings of intuition, giving special emphasis to the role of somatic feelings and their derivatives Lois Isenman received her PhD in Cell Biology from the University of California, San Francisco in 1980. She worked for many years as a researcher in Cell Biology at University of California, Berkeley and at Harvard and Tufts Universities. During this time, she became aware that her cognitive style was strongly biased towards intuition, and she eventually became interested in exploring what intuition means as well as its role in scientific endeavor. As a Science Fellow at the former Bunting Institute of Radcliffe College in 1994-95, she began having some unusual intuitive experiences about intuition itself. A few years later she began working on intuition full time as a Resident Scholar at the Womens Studies Research Center of Brandeis University. Her works brings together the Cognitive Science that likely accounts for intuition with foundational first-person experiences of intuition.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 06.03.2018
Zum Angebot