Angebote zu "Grundwissenschaft" (5 Treffer)

Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik...
31,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,49 € / in stock)

Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik:Ein Lehrbuch für Seminaristen, Studierende und Lehrer (Classic Reprint) Max Jahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot
Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik:Ein Lehrbuch für Seminaristen, Studierende und Lehrer (Classic Reprint) Max Jahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,90 € / in stock)

Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik: M. Jahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik...
65,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(65,90 € / in stock)

Psychologie als Grundwissenschaft der Pädagogik: M. Jahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Ist echte Erkenntnis möglich? - Einführung in d...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frage nach der Wahrheit und ihrer Sicherung liegt dem nach Erkenntnis strebenden Menschen besonders am Herzen, und so suchte man, wenn man nach Ursprüngen, Quellen oder Grundlagen der Erkenntnis fragte, vornehmlich solche Ursprünge oder Grundlagen, welche die Echtheit der Erkenntnis rechtfertigen, die Wahrheit sicherstellen. Der tief greifende Widerstreit der Überzeugungen zu vermeintlichen Erkenntnissen ließ schon bald die Frage auftauchen, ob überhaupt echte Erkenntnis möglich sei. Andere Überzeugungen, z. B. manche metaphysische Lehren, sind strittig und sehr dem Zweifel ausgesetzt. So ergibt sich die Frage, auf welchen Gebieten, in welchem Umfang, bis zu welchen Grenzen ein Erkennen möglich ist. Die Erkenntnistheorie ist als besonderes Gebiet der Philosophie die philosophische Grundwissenschaft, die aller Spekulation vorangehen muss. Diese Einführung hilft dabei, echte Erkenntnis zu gewinnen. Der deutsche Philosoph und Psychologe Erich Becher (1882 -1929) schloss sein Studium 1904 mit dem Staatsexamen für das höhere Lehramt in Philosophie, Physik und Mathematik ab. Seine Dissertation zur Psychologie des Lebens brachte er 1904 zum Abschluss. Die Habilitationsschrift handelte von den Philosophischen Voraussetzungen der exakten Naturwissenschaften. Im Herbst 1909 wurde er dann als ordentlicher Professor an die Universität Münster berufen. Von 1916 bis 1929 wirkte er an der LMU München, wo er den Psychovitalismus vertrat, indem er davon ausging, dass es ein überindividuelles Seelisches gibt, das sich in allen Organismen verteilt. Becher hat zahlreiche Werke hinterlassen, die in die Philosophiegeschichte eingegangen sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot