Angebote zu "Menschenrechte" (36 Treffer)

Psychologie der Menschenrechte
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschenrechtsverletzungen in deutschen Erziehungsheimen nach 1945 waren einerseits durch die Auslieferung von Kindern und Jugendlichen an die totale Institution »Kinderheim« bedingt, anderseits durch implizite eugenische und rassenhygienische Traditionen

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Eilert, Jürgen: Psychologie der Menschenrechte ...
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2011Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Psychologie der MenschenrechteTitelzusatz: Menschenrechtsverletzungen im deutschen Heimsystem (1945-1973)Autor: Eilert, JuergenVerlag: V & R Unipress GmbH // V&R unip

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Eilert, Jürgen: Psychologie der Menschenrechte
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychologie der MenschenrechteMenschenrechtsverletzungen im deutschen Heimsystem (1945-1973)Taschenbuchvon Jürgen EilertEAN: 9783899719024Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2011Sprache: DeutschSeiten: 958Maße: 238 x 156 x 53 mmAut

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
eBook Psychologie der Menschenrechte
90,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschenrechtsverletzungen in deutschen Erziehungsheimen nach 1945 waren einerseits durch die Auslieferung von Kindern und Jugendlichen an die totale Institution Kinderheim bedingt, anderseits durch implizite eugenische und rassenhygienische Traditionen:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte als ...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte:Transkulturelle Perspektiven Velbrück Wissenschaft. Auflage 2013 Sarhan Dhouib

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Dhouib, Sarhan: Demokratie, Pluralismus und Men...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2014Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Demokratie, Pluralismus und MenschenrechteTitelzusatz: Transkulturelle PerspektivenAutor: Dhouib, SarhanVerlag: Velbrueck GmbH // VelbrueckSprache: DeutschSchlagworte: MenschenrechteRub

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Menschenrechte und Menschenrechtsbildung als eB...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Menschenrechte und Menschenrechtsbildung:Eine psychologische Bestandsaufnahme. Auflage 2009 Gert Sommer, Jost Stellmacher, Gert Sommer, Jost Stellmacher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Zum Problem der Menschenrechte aus der Sicht de...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Beitrag Zum Problem der Menschenrechte aus der Sicht des Klinikers will das Recht, selbst zu sein als Menschenrecht einfordern. Fromm geht es in diesem Beitrag um den individualisierten abendländischen Menschen, der immer mehr zum Ding wird und sich nicht mehr in einer stabilen Identität zu erleben vermag. Nach Fromm können Menschenrechte nur durchgesetzt werden, wenn es uns gelingt, eine Kultur zu schaffen, in welcher Menschen sich selbst identisch erleben können und in der Gefühle nicht künstlich, sondern echt sind und wo es statt Einschüchterungen Ermutigung zu kritischem Denken gibt. Erich Fromm, Psychoanalytiker, Sozialpsychologe und Autor zahlreicher aufsehenerregender Werke, wurde 1900 in Frankfurt am Main geboren. Der promovierte Soziologe und praktizierende Psychoanalytiker widmete sich zeitlebens der Frage, was Menschen ähnlich denken, fühlen und handeln lässt. Er verband soziologisches und psychologisches Denken. Anfang der Dreißiger Jahre war er mit seinen Theorien zum autoritären Charakter der wichtigste Ideengeber der sogenannten Frankfurter Schule um Max Horkheimer. 1934 emigrierte Fromm in die USA. Dort hatte er verschiedene Professuren inne und wurde 1941 mit seinem Buch Die Furcht vor der Freiheit weltbekannt. Von 1950 bis 1973 lebte und lehrte er in Mexiko, von wo aus er nicht nur das Buch Die Kunst des Liebens schrieb, sondern auch das Buch Wege aus einer kranken Gesellschaft. Immer stärker nahm der humanistische Denker Fromm auf die Politik der Vereinigten Staaten Einfluss und engagierte sich in der Friedensbewegung. Die letzten sieben Jahre seines Lebens verbrachte er in Locarno in der Schweiz. Dort entstand das Buch Haben oder Sein. In ihm resümierte Fromm seine Erkenntnisse über die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. Am 18. März 1980 ist Fromm in Locarno gestorben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
eBook Menschenrechte und Menschenrechtsbildung
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschenrechte und Menschenrechtsbildung haben als Gegenstand empirischer Forschung bisher kaum Eingang in die akademische Psychologie gefunden. Dass Menschenrechte aber durchaus ein erkennntnisreiches Forschungsfeld für Psychologen sind, zeigt das v

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Zum Problem der Menschenrechte aus der Sicht de...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Problem der Menschenrechte aus der Sicht des Klinikers ab 0.99 EURO A Clinical View of the Problem of Human Rights

Anbieter: eBook.de
Stand: 29.01.2018
Zum Angebot