Angebote zu "Verändern" (414 Treffer)

«Mit Psychologie die Welt verändern» als Buch v...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(62,00 € / in stock)

«Mit Psychologie die Welt verändern»:Die «Zürcher Schule» Friedrich Lieblings und die Gesellschaft 1952-1982 Peter Boller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Können wir uns grundlegend verändern? (Kritisch...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Können wir uns grundlegend verändern? (Kritische Fragen an die Psychologie): Ulfried Geuter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
Die neue Psychologie der Zeit: und wie sie Ihr ...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot
Mobilitätsverhalten verstehen und verändern als...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Mobilitätsverhalten verstehen und verändern:Psychologische Beiträge zur interdisziplinären Mobilitätsforschung Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung. Auflage 2015 Marcel Hunecke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot
Wie Sie in 60 Sekunden Ihr Leben verändern als ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Sie in 60 Sekunden Ihr Leben verändern:Mit Sofort-Hilfe-Garantie Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe. Nachdruck Richard Wiseman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Erlebnisse, die verändern als Buch von Heike Ab...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,00 € / in stock)

Erlebnisse, die verändern:Langzeitwirkungen der Teilnahme an internationalen Jugendbegegnungen Heike Abt, Celine Chang, Alexander Thomas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Können wir uns grundlegend verändern? Kritische...
1,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der Hochzeit wird er sich schon noch ändern, meint manche junge Frau über ihren Partner. Der Hirnforscher Gerhard Roth ist da jedoch skeptisch. Die Persönlichkeit eines Menschen sei in den tieferen limbischen Strukturen des Gehirns verankert, auf die das Bewusstsein nur wenig Zugriff habe. Der gute Wille also in allen Ehren, ein neuer Mensch werde man deshalb noch lange nicht. Dieser Meinung war schon Sigmund Freud. Er sah das Ziel einer Psychotherapie darin, ´´das neurotische Elend durch das alltägliche Unglück zu ersetzen´´. Und dennoch: Wer zurückblickt, sieht sich in der Erinnerung meist als einen anderen Menschen, als den, der er heute ist. Wir verändern uns also offenbar ständig. Wovon hängt es ab, in welchem Ausmaß ist es möglich und wie kann ein Psychotherapeut dabei helfen? Über diese Fragen diskutieren Professor Dr. Dr. Gerhard Roth, Hirnforscher aus Bremen, und Professor Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber, Psychoanalytikerin aus Frankfurt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulfried Geuter, Marianne Leuzinger-Bohleber, Gerhard Roth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000634de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 27.03.2018
Zum Angebot
Erhalten und Verändern als eBook Download von
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,00 € / in stock)

Erhalten und Verändern:Rosmarie Welter-Enderlins Beitrag zur Entwicklung der systemischen Therapie und Beratung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Narzissmus verstehen und verändern
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lachmann entwickelt die bahnbrechenden Untersuchungen Kohuts weiter, indem er den Stellenwert der nonverbalen Kommunikation und dyadischen Interaktion beleuchtet. Er zeigt auf, wie die analytische Therapie den Narzissmus hin zu einem produktiven Leben verändern kann. Dieses gehaltvolle Buch ist für Psychotherapeuten jeder theoretischen Orientierung wertvoll und für die Praxis geschrieben. Dieses Buch leistet einen bedeutsamen Beitrag zu unserem Verständnis der Pathologien des Selbst. Lachmann beschreibt, wie Empathie und Humor als Hefe in Beziehungen wirken können, die auf Wechselseitigkeit und Veränderung angelegt sind und damit Wachstum und Entwicklung anregen. Sein Werk kündet von der zentralen Bedeutung, die der von Analytiker und Patient gemeinsam erlebten Beziehung, der Intersubjektivität, zukommt. Seine Falldarstellungen sind gleichermaßen lehrreiche wie gehaltvolle Beispiele für die besonnene und respektvolle Haltung, die die therapeutischen Beziehungen prägen. Das Buch sei allen psychoanalytischen Psychotherapeuten als ein Dokument therapeutischer Weisheit ans Herz gelegt. Der Autor: Frank M. Lachmann, Supervisor und Lehranalytiker, Mitglied des Institute for the Psychoanalytic Study of Subjectivity, New York. Bei Brandes & Apsel: Das Selbst und die motivationalen Systeme. Zus. mit Fosshage und Lichtenberg (2000). Die Übersetzerin: Elisabeth Vorspohl, Übersetzerin der Werke Bions in der edition diskord sowie anderer Werke im Brandes & Apsel Verlag, renommierte Übersetzerin psychoanalytischer Fachliteratur. Lebt und arbeitet in Frankfurt a. M.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Super Nanny und Eltern-Kind-Beziehung: Wie kann...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Super Nanny und Eltern-Kind-Beziehung: Wie kann eine ´TV-Sozialpädagogin´ die Eltern-Kindbeziehung nachhaltig positiv verändern?:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Mate Baksa-Soos

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot