Angebote zu "Feuer" (83 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Somniarium
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Somniarium, eine vergessene Quelle der mittelalterlichen Bildersprache, stellt zum ersten Mal eine ins moderne Deutsche übersetzte Zusammenfassung zahlreicher Traumbücher der Art "Somnia Danielis" aus dem 10.-16. Jahrhundert zur Verfügung. Die über 400 alphabetisch geordneten Traumbilder - Adler, Beischlaf, Feuer, Geist, Schlange usw. -, samt über 100 Abbildungen, veranschaulichen das mittelalterliche Traumerlebnis und geben Einblick in die faszinierende Welt der mittelalterlichen Psychologie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Phänomenologie der natürlichen Lebenswelt
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung entwickelt hermeneutisch-phänomenologisch eine Antwort auf die Frage, wie die Lebenswelt als Natur erfahren wird. Sie zeigt, wie der Naturbegriff bei Kant, insbesondere in den mathematischen Grundsätzen der "Kritik der reinen Vernunft", verarmt und wie er sich schon bei Aristoteles verengt. Bei beiden eröffnet sich aber zugleich die Möglichkeit des Rückgangs zu einem ursprünglicheren Naturverständnis im frühgriechischen Denken von Anaximander und Heraklit. Diesen Rückgang realisiert eine Neuinterpretation der Kosmologie und Psychologie des Aristoteles im weiteren Verlauf der Arbeit. Das führt zu einer Phänomenologie der Erfahrung des "Elementaren", das wissenschaftsgeschichtlich in Gestalt der alten Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft in Erscheinung trat, aber eigentlich eine viel weitere Bedeutung hat, die in den sogenannten subjektlosen Sätzen zur Sprache kommt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Feuer und Wasser
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Über zwei Elementarkräfte des Lebens: Feuer und WasserDer Band vereinigt zwei Themen, die gegensätzlicher nicht sein könnten, die aber gleichwohl zusammen gehören: Feuer und Wasser. Nichts deutet darauf hin, dass sie je miteinander versöhnt werden könnten, dennoch sind sie jedenfalls wenn wir den ganzheitlichen Anschauungen der Alchemisten oder den Erkenntnissen der heutigen Naturwissenschaften folgen eng miteinander verbunden. Vor ungefähr 3,8 Milliarden Jahren entstand erstes mikroorganisches Leben auf der Erde. Ihre Oberfläche bestand damals aus nackten Felsen, unendlich weiten Ebenen von Schotter und Kies, Geröllhalden oder Sand: "Die Erde war wüst und leer" (Gen. 1,2). Doch in den Ozeanen, an den Stellen, an denen die Hitze und das Feuer des Erdinnern austraten, fing Leben an, sich zu entwickeln. Bald schon begannen bestimmte Bakterien, Photosynthese zu betreiben zunächst in küstennahen Gebieten, dort, wo das Sonnenlicht bis auf den Grund dringen konnte. So entstand, wenn auch in kleinsten Mengen, Sauerstoff. Wir verdanken unser Leben also dem Zusammenkommen von Feuer und Wasser beziehungsweise, wie die Alchemisten zu sagen pflegten, der Vereinigung des Trockenen mit dem Feuchten. Der Beschäftigung mit der elementaren Energie von Feuer und Wasser in verschiedenen Epochen und Kulturen spüren die Beiträge des Bandes nach: von Heraklit über Paracelsus bis hin zum zoroastrischen Feuerkult. Eranos blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit ihrer Gründung 1933 steht die Tagung im Zeichen der Begegnung der Kulturen, aber auch des Dialogs zwischen Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften, wobei der Psychologie und der Religionswissenschaft eine wichtige Mittlerrolle zukommt. Die vorliegenden Beiträge setzen diesen Dialog fort. Die Autoren entstammen den verschiedensten Fachgebieten, doch entsteht gerade aus dem Zusammenklang ihrer unterschiedlichen Perspektiven etwas Neues und Einheitliches, etwas, das geeignet ist, inmitten unserer zerrütteten und bedrohten Welt Ordnung und Sinn zu schaffen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Phänomenologie der natürlichen Lebenswelt
63,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung entwickelt hermeneutisch-phänomenologisch eine Antwort auf die Frage, wie die Lebenswelt als Natur erfahren wird. Sie zeigt, wie der Naturbegriff bei Kant, insbesondere in den mathematischen Grundsätzen der "Kritik der reinen Vernunft", verarmt und wie er sich schon bei Aristoteles verengt. Bei beiden eröffnet sich aber zugleich die Möglichkeit des Rückgangs zu einem ursprünglicheren Naturverständnis im frühgriechischen Denken von Anaximander und Heraklit. Diesen Rückgang realisiert eine Neuinterpretation der Kosmologie und Psychologie des Aristoteles im weiteren Verlauf der Arbeit. Das führt zu einer Phänomenologie der Erfahrung des "Elementaren", das wissenschaftsgeschichtlich in Gestalt der alten Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft in Erscheinung trat, aber eigentlich eine viel weitere Bedeutung hat, die in den sogenannten subjektlosen Sätzen zur Sprache kommt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Baron Wenckheims Rückkehr
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgezeichnet mit dem National Book Award 2019 for Translated Literature."Jedes meiner Bücher soll die literarische Landkarte verschieben." - László Krasznahorkai, 2015 mit dem International Man Booker Prize ausgezeichnet, gelingt mit "Baron Wenckheims Rückkehr" ein Meisterwerk: ein Feuerwerk aus unerschöpflicher Erfindungsgabe, hellsichtiger Psychologie, abgründigen Themen und absurdem Humor.Baron Wenckheim kehrt in das Ungarn von heute zurück: eine heruntergekommene Welt voller Verlierer. Die übersteigerten Hoffnungen aller richten sich an Wenckheim. Der in Buenos Aires zu vermeintlichem Weltruhm gekommene Sohn der Stadt soll sie retten. Doch zu viele spielen mit dem Feuer, und die Stadt steht voller geheimnisvoller Tankwagen. Die Explosion scheint jede Sekunde nah.Mit seinem neuen Buch schließt Krasznahorkai an seine legendären Romane "Satanstango" und "Melancholie des Widerstands" an, die in New York zu gefeierten Wiederentdeckungen mit Kultstatus wurden."Obsessiv und visionär."James Wood, The New Yorker

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Bachelard, Gaston: Psychoanalyse des Feuers
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.07.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Psychoanalyse des Feuers, Originaltitel: La psychoanalyse du feu, Autor: Bachelard, Gaston, Übersetzung: Werle, Simon, Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co. // Hanser, Carl, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Feuer // Psychologie // Allgemeines // Einführung // Lexikon, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 158, Reihe: Edition Akzente, Gewicht: 187 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Baron Wenckheims Rückkehr
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgezeichnet mit dem National Book Award 2019 for Translated Literature."Jedes meiner Bücher soll die literarische Landkarte verschieben." - László Krasznahorkai, 2015 mit dem International Man Booker Prize ausgezeichnet, gelingt mit "Baron Wenckheims Rückkehr" ein Meisterwerk: ein Feuerwerk aus unerschöpflicher Erfindungsgabe, hellsichtiger Psychologie, abgründigen Themen und absurdem Humor.Baron Wenckheim kehrt in das Ungarn von heute zurück: eine heruntergekommene Welt voller Verlierer. Die übersteigerten Hoffnungen aller richten sich an Wenckheim. Der in Buenos Aires zu vermeintlichem Weltruhm gekommene Sohn der Stadt soll sie retten. Doch zu viele spielen mit dem Feuer, und die Stadt steht voller geheimnisvoller Tankwagen. Die Explosion scheint jede Sekunde nah.Mit seinem neuen Buch schließt Krasznahorkai an seine legendären Romane "Satanstango" und "Melancholie des Widerstands" an, die in New York zu gefeierten Wiederentdeckungen mit Kultstatus wurden."Obsessiv und visionär."James Wood, The New Yorker

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Der Naturbegriff in der Klassischen Deutschen P...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort - P. Heuer: Naturverständnis und die Suche nach dem Absoluten. Eine Einleitung - P. Stekeler- Weithofer: Erste und Zweite Natur. Bemerkungen zu Hegels Analyse geistiger Bildung und Selbstformung - T. Rossi Leidi: Leibnizens Naturbegriff in Anbetracht der scholastischen Modalitätsfrage und dessen Implikationen im epistemologischen Rahmen - M. Wetzel: Kants zugangsbestimmtes und Hegels systemvermitteltes Naturverständnis im Vergleich - mit einem Blick auf die Naturphilosophie Nicolai Hartmanns - R. Wahsner: Musste Kants Philosophie aufgehoben werden, weil sie sich am Paradigma der mathematischen Wissenschaften orientierte? - T. van Zantwijk: Der Gedanke der Äußerlichkeit. Raum, Zeit und Individuum in Hegels Naturphilosophie und die postmoderne Kritik des identifi zierenden Denkens - P. Klimatsakis: Hegels philosophische Mechanik und ihr Verhältnis zur empirischen Physik - L. de Vos: Natur und Leben bei Hegel - D. Wandschneider: Das Absolute und die Natur. Kants transzendentale Wende und die Folgeprobleme bei Fichte und Schelling - P. Heuer: Schellings Begriff der Naturphilosophie - V. Müller- Lüneschloß: Geist ist Feuer. Der Begriff des Geistes in Schellings Naturphilosophie und Psychologie - A. Sell: Vom natürlichen Leben zum geistigen Sein - vom lebendigen Dasein zur Sphäre des Menschen. Hegel und Plessner im Vergleich - H.-H. von Borzeszkowski: Stürzte Einstein das Newtonsche Weltbild? Die Relativität des Raumes und der Zeit

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Simon, I. M.: Feuer am Wasserfall
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Feuer am Wasserfall, Titelzusatz: Trancegeschichten der Traumlandtherapie, Autor: Simon, I. M., Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 112 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot