Angebote zu "Grundlinien" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Grundlinien der Psychologie als Buch von Stepha...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlinien der Psychologie:Edition Classic Stephan Witasek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Grundlinien zur aristotelisch-thomistischen Psy...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlinien zur aristotelisch-thomistischen Psychologie: Vincenz Knauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gestaltpsychologie kompakt als eBook Download v...
14,99 €
Reduziert
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Gestaltpsychologie kompakt:Grundlinien einer Psychologie für die Praxis Herbert Fitzek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Wege aus der Mutterfalle
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserem Denken und Fühlen sind wir durch die früh erlebten Bindungen in unseren Herkunftsfamilien geprägt, aber auch emotional behindert. Insbesondere Männer inszenieren Nähe, Geborgenheit und Liebe mit dem Weiblichen nach dem Muster der Mutterliebe. Dabei sind mit diesem verborgenen Muster aber auch Vergiftungen der Männerseele verbunden, die zur Folge haben, dass Männer sich eine Liebe schaffen, zu deren Zerfall sie gleichzeitig selbst unbewusst und ungewollt beitragen. In Briefen der Loslösung und des Abschieds an die Frau, mit der er viele Jahre lebte, setzt sich der Autor mit diesen Vergiftungen der Männerseele differenziert auseinander. Er greift dabei auf die neuere bindungspsychologische und männertheoretische Literatur zurück - immer aber mit der spürbaren Absicht, sich selbst und seine Situation als Mann zu verstehen. Es ist das Ringen um einen authentischen Weg männlicher Reifung, der ohne Vorwurf und Lamento auskommt, der hier zum Ausdruck kommt. Gleichzeitig werden dabei Grundlinien einer neuen Theorie des Männlichen markiert. ´´Männlichkeit´´ ist dann eine beziehungsgestaltende Kraft, wenn der Mann sich aus der Verdienliebevergiftung, der Selbstgerechtigkeitsvergiftung Selbstvergiftung und der Quälliebevergiftung seiner Vergangenheit zu befreien vermag, ohne in den kindlichen Rollen des Liebdieners, des Bescheidwissers, des Rebells oder des Jammerlappens ´´hängen zu bleiben´´. Villon liefert uns in seinen Briefen keine Rezeptologie einer ´´Selbstbefreiung zu männlicher Liebe´´, wohl aber zeigt er, welchen Fragen man(n) sich stellen muss und welche Phasen der Uneindeutigkeit und Irritation man auf den ´´Wege(n) aus der Mutterfalle´´ durchschreiten muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Gestaltpsychologie kompakt als Buch von Herbert...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gestaltpsychologie kompakt:Grundlinien einer Psychologie für die Praxis essentials. Auflage 2014 Herbert Fitzek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Logische Untersuchungen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Husserl war ursprünglich davon ausgegangen, dass die Logik die Aufklärung ihrer eigenen Grundlagen aus der Psychologie zu erwarten habe. Fragen und Zweifel, wie sich die unbestreitbare Objektivität und strenge Allgemeingültigkeit logischer Wahrheiten denn psychologisch begreifen lasse, führten ihn jedoch aus dem Bannkreis solcher Begründungsversuche heraus: Mit dem ersten Teilbd. der ´´Logischen Untersuchungen´´, den ´´Prolegomena´´, legte Husserl 1900 eine kritische Abrechnung mit dem logischen Psychologismus vor, deren Ergebnisse bis heute unbestritten sind. Im zweiten Teilbd. (1901) findet das in den ´´Prolegomena´´ umrissene Programm eine erste positive Bearbeitung. Sie bieten zugleich die Grundlinien der phänomenologischen Methode Husserls.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vermischte Schriften (2 Bd.)
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

ERSTE HÄLFTE I. Theorien und Theoretiker / Neue wertfreie Soziologie / Zur Philosophie Husserls / Husserl and the Problem of Idealism / ´´Kulturanthropologie´´ / Wird Spengler recht behalten? / Max Horkheimer (Max Horkheimer / Radiorede über Max Horkheimer / Offener Brief an Max Horkheimer / Gratulor / Eine unterdrückte Vorrede) / Walter Benjamin (Zu Benjamins Gedächtnis / Nachwort zur ´´Berliner Kindheit um Neunzehnhundert´´ / Erinnerungen / Vorrede zu Rolf Tiedemanns ´´Studien zur Philosophie Walter Benjamins´´ / Interimsbescheid / A l´écart de tous les courants) / Für Ernst Bloch / Nach Kracauers Tod / Oswald Spengler, Der Mensch und die Technik / Alfred Kleinberg, Die europäische Kultur der Neuzeit / Herbert Marcuse, Hegels Ontologie und die Grundlegung einer Theorie der Geschichtlichkeit / Bernhard Groethuysen, Die Entstehung der bürgerlichen Welt- und Lebensanschauung in Frankreich / Hans Driesch, Philosophische Gegenwartsfragen / Theodor Steinbüchel, Das Grundproblem der Hegelschen Philosophie / Nicolai Hartmann, Das Problem des geistigen Seins,u. a. [Sammelbesprechung] / Walter Ehrenstein, Einführung in die Gestaltpsychologie / Philosophy and History. Essays presented to Ernst Cassirer / Roger Caillois, La Manie religieuse / Erich Rothacker, Die Schichten der Persönlichkeit / Jean Wahl, Etudes Kierkegaardiennes, u.a. [Sammelbesprechung] / Wilhelm Grebe, Der tätige Mensch / G. P. Adams, u.a., Knowledge and Society / Maximilian Beck, Psychologie / Richmond Laurin Hawkins, Positivism in the United States 1853-1861 / Heinrich Rickert, Unmittelbarkeit und Sinndeutung / Ad Lukács / Fällige Revision / Zu Ulrich Sonnemanns ´´Negativer Anthropologie´´ II. Gesellschaft, Unterricht, Politik Democratic Leadership and Mass Manipulation / Individuum und Staat / Öffentliche Meinung und Meinungsforschung / Zum Problem der Familie / Über Technik und Humanismus / Zum Studium der Philosophie / Aktualität der Erwachsenenbildung / Zur Demokratisierung der deutschen Universitäten / Der Schwarzseher antwortet / Kann das Publikum wollen? / Gleason L. Archer, History of Radio to 1926 / Broadcasting and the Public. A Gase Study in Social Ethics / Fragen an die intellektuelle Emigration / Zur Bekämpfung des Antisemitismus heute / Rodolphe Loewenstein, Psychanalyse de l´Antisémitisme / Otto Busch und Peter Furth, Rechtsradikalismus im Nachkriegsdeutschland / Die UdSSR und der Frieden / Auf die Frage: Warum sind Sie zurückgekehrt / Gegen die Notstandsgesetze / Kritische Theorie und Protestbewegung / ´´Keine Angst vor dem Elfenbeinturm´´ ZWEITE HÄLFTE III. Aesthetica Erste Fassung: What National Socialism Has Done to the Arts / Zweite Fassung: The Musical Climate for Fascism in Germany / Toward a Reappraisal of Heine / Die auferstandene Kultur / Hermann Grab / Imaginäre Begrüßung Thomas Manns / Heinz Krüger zum Gedächtnis / Zur Einführung in Heinz Krügers ´´Studien über den Aphorismus als philosophische Form´´ / Gershom G. Scholem (Scholem spricht in den ´´Loeb Lectures´´ / Gruß an Gershom G. Scholem) / Peter Suhrkamp (Dank an Peter Suhrkamp / Zum 11. Oktober 1959) / Über H. G. Adler / Gegen den Muff / Gleichwohl / Zu Ludwig von Fickers Aufsätzen und Reden / Keine Würdigung / Othmar H. Sterzinger, Grundlinien der Kunstpsychologie / Donald Brinkmann, Natur und Kunst / Physiognomik der Stimme / Karl Korn, Die Sprache in der verwalteten Welt / Abstrakt oder konkav? / Auf die Frage: Mögen Sie Picasso / Zu Arbeiten von Hans Glauber / Von der Musik her IV. Miscellanea Notiz über Namen / Wiener Memorial / Worte ohne Lieder / An Stelle eines Tagebuches / Karlsbader Souvenirs / Im Flug erhascht / Kleiner Dank an Wien / Beitrag zur Geistesgeschichte / ´´Was lieben Sie eigentlich an Ihrem Mann?´´ / Fütterung der Toten / Der Ur / Zerrbild / Fast zu ernst / Uromi / Traumprotokolle / Der Fischer Spadaro / Kein Abenteuer / Adorno und Carl Dreyfus: Lesestücke V. Institut für Sozialforschung und Deutsche Gesellschaft für Soziologie / Eine St

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot