Angebote zu "Leopold" (16 Treffer)

Schicksalsanalyse als Buch von Leopold Szondi
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schicksalsanalyse:Wahl in Liebe, Freundschaft, Beruf, Krankheit und Tod. Unveränderte Nachdruck d. 4. Aufl Leopold Szondi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Aus meinem Universitätsleben als Buch von Samue...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus meinem Universitätsleben: Samuel Leopold, Schenk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Generalfeldmarschall Freiherr von Loe´ als Buch...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Generalfeldmarschall Freiherr von Loe´: Leopold von, Schlozer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Generalfeldmarschall Prinz Leopold von Bayern a...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Generalfeldmarschall Prinz Leopold von Bayern: Eugen Wolbe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Biografie des Generals von Ochs als Buch von Ad...
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Biografie des Generals von Ochs: Adam Ludwig; Hohenhausen, Leopold Frh von, Ochs

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Psychodynamics for Consultants and Managers als...
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(45,99 € / in stock)

Psychodynamics for Consultants and Managers:From Understanding to Leading Meaningful Change Leopold S. Vansina

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Retrying Leopold and Loeb als eBook Download vo...
50,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(50,99 € / in stock)

Retrying Leopold and Loeb:A Neuropsychological Perspective David L. Shapiro, Charles Golden, Sara Ferguson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Schicksalsanalyse
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch handelt von einem Zweig der Tiefenpsychologie, nämlich der Schicksalsanalyse, die von Leopold Szondi entwickelt wurde. Sie baut auf der Psychoanalyse S. Freuds auf und schlägt eine Brücke zur komplexen Psychologie C.G. Jungs. Die Schicksalsanalyse ist die Analyse der Wahl in Liebe, Freundschaft, Beruf, Krankheit und Tod. Laut Szondi ist die ´´Hand des Schicksals´´, die das Leben des Einzelnen lenkt, verborgen. Jeder Mensch kommt mit einem Lebensplan zu Welt, der unter Führung von verborgenen Erbelementen unsere schicksalsformenden Wahlhandlung unbewusst bestimmt. Die Schicksalsanalyse unternimmt es nun, den verborgenen Plan, der das Schicksal des Einzelnen von der Empfängnis bis zum Tode vorschreibt, mit biologischen und experimentalpsychologischen Methoden ´´sichtbar´´ zu machen. Die Schicksalsanalyse versucht ihre spezifische Aufgabe nach drei verschiedenen Richtungen zu erfüllen. Erstens: die Schicksalsanalyse ist die Brücke zwischen Tiefenpsychologie und Genetik. In erster Linie enthüllt sie somit nicht die erworbenen, individuellpersönlichen, sonder die vorpersönlichen, die familiären Treibkonflikte. Zweitens: die Schicksalsanalyse ist ein Verbindungsglied zwischen der Psychoanalyse Freuds und der komplexen Psychologie Jungs. Sie durchforscht das familiäre Unbewusste. Drittens: die Schicksalsanalyse erfüllt ihre spezifische Zwischen-Rolle insbesondere dadurch, dass sie eben das mysteriöse ´´Zwischen´´ zweier Lebewesen zu enthüllen versucht, worüber auch schon Platon und der Philosoph Martin Buber gesprochen haben. Das vorliegende Buch ist ausschliesslich der Genetik des Schicksals gewidmet. Es versucht, die Rolle des Erbes in den schicksalsgestaltenden Wahlhandlungen mit Hilfe von Familienforschung aufzudecken. Die grundlegende Aufgabe, die hier zu lösen war, ist der Beweis, dass das Schicksal, ob es sich durch die Wahl in Liebe oder Freundschaft, in Beruf, Krankheitsform oder Todesart manifestiere, stets Wahl sei. Denn: Wahl macht Schicksal ´´Nicht nur die Selbst-Werdung, die Individuation, sondern die Mensch-Werdung, die Humanisation, ist die Zielsetzung jeder Erziehung und jeder Psychotherapie.´´ (L. Szondi) Henry F. Ellenberger: Die Entdeckung des Unbewussten ´´Im Jahre 1944 wurde Szondis Schicksalsanalyse veröffentlich, die eine häufig missverstandene Theorie enthält. lässt sich am besten als eine Synthese aus psychiatrischer Genetik und Psychoanalyse definieren ... Die Psychoanalyse hat schon immer die Existenz eines biologischen Substrats des Unbewussten zugegeben. Freud hatte die Prädisposition als eine Mischung aus biologischer Anlage und frühen Umwelteinflüssen bezeichnet ... Die grundlegende Methode der Schicksalsanalyse besteht darin, einen äusserst genauen Stammbaum des Individuums aufzustellen. Im Unterschied zur psychiatrischen Genetik wird nicht nur das Auftreten von Psychosen, Neurosen, Psychopathie oder Kriminalität vermerkt, sondern auch Charakterstruktur und Beruf aller in diesem Stammbaum verzeichneten Personen. Ausserdem wird der so erstellte Stammbaum dem derjenigen Menschen gegenübergestellt, mit denen das Individuum durch sein Schicksal eng verbunden ist ... Szondis Schicksalsanalyse begegnete von Anfang an begeisterter Bewunderung und scharfer Kritik.´´ Inhaltsverzeichnis: Erster Teil: Allgemeine Schicksalsanalyse Abschnitt I: Die erbbiologische Grundlage der Analyse des menschlichen Schicksals Kapitel I: Begriff des Schicksals Kapitel II: Physiologie der latenten rezessiven Gene Kapitel III: Trieb und Schicksal Kapitel IV: Methodik der Schicksalsanalyse Zweiter Teil: Spezielle Schicksalsanalyse Abschnitt II: Gattenwahl als Schicksal Kapitel V: Faktoren der Gattenwahl Kapitel VI: Inzest und Genotropismus (Fälle 22-23) Kapitel VII: Bisexualität und Genotropismus (Fälle 24-26) Kapitel VIII: Die schicksalhafte Bildung genotropischer Konglomerate von Menschen. Analyse eines Menschenkonglomerats Kapitel IX: Homosexualität und Genotropismus (Fälle 27-28) Kapitel X: Inzestscheu und Genotropismus (Fall 29) Kapitel XI: ´´Vernunftehe´´ und Genotropismus (Fall 30) Kapitel XII: Genotropismus bei normalen Individuen (Fälle 31, 32) Kapitel XIII: Gattenwahl bei eineiigen Zwillingen (Fall 33) Abschnitt III: Freundschaftswahl als Schicksal Kapitel XIV: Freundschaftswahl und Genotropismus (Fälle 34-38) Abschnitt IV: Berufswahl als Schicksal Kapitel XV: Erbkreise und Berufskreise Kapitel XVI: Berufe des paroxysmalen Triebkreises. Der P-Kreis (Fälle 39-53) Kapitel XVII: Berufe des schizoformen

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Homosexualität bis heute und...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Religionspsychologie, Note: 1, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Homosexualität in Kurzfassung und die Vereinbarkeit von Homosexualität und christlicher Religion im 21. Jahrhundert in Deutschland. Kurz dargestellt unter psychologischen Gesichtspunkten anhand Erfahrungsberichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot