Angebote zu "Methodologische" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Methodologische Grundlagen der Psychologie als ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Methodologische Grundlagen der Psychologie:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Die Psychologie von Bonnet und Tetens mit Beson...
31,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Psychologie von Bonnet und Tetens mit Besonderer Berücksichtigung des Methodologischen Verfahrens Derselben:Historisch-Psychologische Studie, Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Philosophischen Doktorwürde Vorgelegt der Hohen Philosophischen F Anna Schubert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Methodologische Grundlagen der Psychologie ( 	 ...
129,00 €
Angebot
114,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,00 € / in stock)

Methodologische Grundlagen der Psychologie ( Enzyklopädie der Psychologie : Themenbereich B : Ser. 1 ; Bd. 1):1. Auflage Theo Herrmann, Werner H. Tack

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Methodologische, methodische und historische En...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Methodologische, methodische und historische Entwicklungen in der Sozialpsychologie:Beiträge des 19. Hamburger Symposions zur Methodologie der Sozialpsychologie. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Der Taubstumme und Seine Sprache als Buch von J...
35,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Taubstumme und Seine Sprache:Erneute Untersuchungen Über das Methodologische Fundamentalprinzip der Taubstummenbildung (Classic Reprint) J. Heidsiek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.04.2019
Zum Angebot
Eine Metaanalyse empirischer Studien zum prädik...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Metaanalyse empirischer Studien zum prädiktiven Wert kognitiver Variablen der HIV-bezogenen Risikowahrnehmung und -verarbeitung für das HIV-Risikoverhalten:Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der methodologischen Probleme metaanalytischer Forschung Erik Farin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Lew Vygotskij. Ausgewählte Schriften
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der achtundzwanzigjährige Lev Semjonovic Vygotskij im Jahre 1924 seine Tätigkeit am Psychologischen Institut in Moskau aufnahm, hatte er einen langen Weg der geistigen Entwicklung zurückgelegt, der ihn mit Notwendigkeit dazu führte, gerade auf dem Gebiet der Psychologie zu forschen. Er hatte sich dem Jurastudium, historisch-philologischen und vor allem philosophischen Studien gewidmet. Dank seiner außerordentlichen Begabung vermochte er auf mehreren Gebieten gleichzeitig mit Erfolg zu arbeiten. Mit seinen theoretischen und methodologischen Arbeiten, von denen einige in diesem Band in deutscher Sprache erscheinen, schuf er wesentliche Grundlagen einer als kulturhistorische Theorie bekannt gewordenen neuen psychologischen Konzeption, die in unserer Zeit zunehmende internationale und interdisziplinäre Bedeutung gewonnen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Dialogische Introspektion
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die klassische psychologische Forschungsmethode der Introspektion - durch den Behaviorismus in Verbannung geschickt - wird durch veränderte Durchführungs- und Analysemethoden wiederbelebt und erprobt. Sie erweist sich in der gruppengestützten Form der ´´dialogischen´´ Introspektion als leicht durchführbar, sehr ergiebig in den Daten und im Rahmen der qualitativen Heuristik als zielführend und überzeugend auszuwerten. Historische, theoretische und methodologische Überlegungen bereiten die Durchführung praktischer Beispiele vor, die dargestellt und analysiert werden. Neue und weitere Anwendungsfelder werden diskutiert und genauere Anleitungen zur Durchführung vermittelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Formen des Andersverstehens
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychoanalytisches Verstehen hat aufgrund der Beschäftigung mit dem dynamisch Unbewussten die Besonderheit, ein ´´anderes´´ Verstehen zu sein: ein Verstehen, das sich demjenigen widmet, das dem Sinn entgegensteht. Psychosomatische Erkrankungen bilden dafür ein besonderes Feld, weil ihre Psychodynamik wesentlich in einem negativen Sinn begriffen werden kann: als eine Zurückweisung von Beziehung, Besetzung und Bedeutung. Timo Storck untersucht die Verläufe von acht Behandlungen mit psychosomatisch erkrankten PatientInnen in psychoanalytisch ausgerichteter teilstationärer Behandlung. Die Auswertung dieser empirischen Daten ergänzt er durch konzeptuelle und methodologische Überlegungen: zu psychoanalytischen Konzeptionen psychosomatischer Erkrankungen, zu Theorie und Praxis von Klinikbehandlungen sowie zu einer psychoanalytischen Hermeneutik. Daraus entwickelt er schließlich Folgerungen für das Verhältnis von Verstehen und Veränderung im Behandlungsprozess.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Reflexivität und Erkenntnis
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Reflexivität und Erkenntnis - verstanden als das Verhältnis der Subjektivität des Forschenden zur Erkenntnisproduktion - steht im Zentrum des Bandes. Die Autorinnen und Autoren diskutieren aus der Perspektive der Sozialpsychologie, der Soziologie, der Psychoanalyse, der Philosophie, der Pädagogik und der Sozialen Arbeit die Frage nach dem Erkenntnisvermögen einer forschenden Subjektivität, die sich vom Objekt anrühren lässt, um mittels (Selbst-)Reflexion zu Erkenntnis zu gelangen. In den Fokus genommen werden dazu nicht nur theoretische, sondern auch methodische, methodologische und berufspraktische Ebenen. Mit Beiträgen von Dominic Angeloch, Karola Brede, Alina Brehm, Sebastian Carls, Manfred Gerspach, Rolf Haubl, Daniel Keil, Jakob Kuhlmann, Angela Kühner, Phil C. Langer, David Pavón-Cuéllar, Felix Roßmeißl, Tamara Schwertel, Christian Sperneac-Wolfer und Hauke Witzel

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot