Angebote zu "Pränatalen" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Was erlebt ein Kind im Mutterleib? Ergebnisse u...
3,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2003

Anbieter: reBuy
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Stabbert, Rebecca: Risiken in der pränatalen En...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.09.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Risiken in der pränatalen Entwicklung, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Stabbert, Rebecca, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 24, Gewicht: 42 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Pränatalen Psychologie
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pränatale Psychologie hat nun eine hundertjährige Denk- und Praxisgeschichte. Sie war ursprünglich die Leistung einiger weniger, die abseits des psychologischen Mainstreams die individuelle Entwicklungsgeschichte von ihren wirklichen Anfängen her betrachtet haben (OttoRank, Gustav Hans Graber). Denn: der individuelle Mensch entsteht zweifellos in den Gefühlstraditionen von Eltern und Vorfahren. Daher ist dies der Beginn aller Psychologie. Die frühesten Bindungserfahrungen sind konzeptionell, danach intrauterin, später perinatal. So sind sie das Fundament aller späteren Beziehungen und Bindungen bei allen Menschen.Diese Kenntnis ist in aktuellen Krisen wirksam und nutzbar und damit ein Thema der praktischen Anwendung Pränataler Psychologie. Darüber hinaus ist sie entscheidend für die Ätiologie vieler somatischer und psychischer Erkrankungen. Es ist daher an der Zeit, in einem kompakten Buch den Informationsstand für interessierte Berufe und die Öffentlichkeit zusammenzustellen. Es ist die Zeit für ein 'Lehrbuch der Pränatalen Psychologie'.Unsere Themen sind für viele Arbeitsbereiche von Bedeutung; Geburtshilfe, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Erwachsenenpsychotherapie, Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik und andere. In Form einer 'Einführung' und als 'Grundlagen' sollen die Beiträge gut lesbar und in allgemeinverständlicher Sprache das Wesentliche aus den Bereichen Geschichte, Forschung, Geburtshilfe, Neonatologie, Psychotherapie, Prävention und Kulturpsychologie zusammentragen.Über die Herausgeber: Der interdisziplinäre Charakter dieses Lehrbuchs spiegelt sich in den unterschiedlichen beruflichen Orientierungen der Herausgeber: Klaus Evertz ist Maler, Kunsttherapeut und Kulturwissenschaftler, Ludwig Janus Psychotherapeut und Psychohistoriker und Rupert Linder Frauenarzt, Geburtshelfer und Psychotherapeut. Dies erlaubte das breite interdisziplinäre Spektrum, wie es in diesem Lehrbuch realisiert wurde und wie es der Gegenstand der pränatalen Psychologie erfordert. Das einigende Band zwischen den Herausgebern ist ihre aus ihrem jeweiligen Berufsfeld kommende Qualifikation in Pränataler und Perinataler Psychologie, Medizin und Kulturwissenschaft und ihre langjährige Zusammenarbeit und freundschaftliche Verbundenheit.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Pränatalen Psychologie
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pränatale Psychologie hat nun eine hundertjährige Denk- und Praxisgeschichte. Sie war ursprünglich die Leistung einiger weniger, die abseits des psychologischen Mainstreams die individuelle Entwicklungsgeschichte von ihren wirklichen Anfängen her betrachtet haben (OttoRank, Gustav Hans Graber). Denn: der individuelle Mensch entsteht zweifellos in den Gefühlstraditionen von Eltern und Vorfahren. Daher ist dies der Beginn aller Psychologie. Die frühesten Bindungserfahrungen sind konzeptionell, danach intrauterin, später perinatal. So sind sie das Fundament aller späteren Beziehungen und Bindungen bei allen Menschen.Diese Kenntnis ist in aktuellen Krisen wirksam und nutzbar und damit ein Thema der praktischen Anwendung Pränataler Psychologie. Darüber hinaus ist sie entscheidend für die Ätiologie vieler somatischer und psychischer Erkrankungen. Es ist daher an der Zeit, in einem kompakten Buch den Informationsstand für interessierte Berufe und die Öffentlichkeit zusammenzustellen. Es ist die Zeit für ein 'Lehrbuch der Pränatalen Psychologie'.Unsere Themen sind für viele Arbeitsbereiche von Bedeutung; Geburtshilfe, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Erwachsenenpsychotherapie, Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik und andere. In Form einer 'Einführung' und als 'Grundlagen' sollen die Beiträge gut lesbar und in allgemeinverständlicher Sprache das Wesentliche aus den Bereichen Geschichte, Forschung, Geburtshilfe, Neonatologie, Psychotherapie, Prävention und Kulturpsychologie zusammentragen.Über die Herausgeber: Der interdisziplinäre Charakter dieses Lehrbuchs spiegelt sich in den unterschiedlichen beruflichen Orientierungen der Herausgeber: Klaus Evertz ist Maler, Kunsttherapeut und Kulturwissenschaftler, Ludwig Janus Psychotherapeut und Psychohistoriker und Rupert Linder Frauenarzt, Geburtshelfer und Psychotherapeut. Dies erlaubte das breite interdisziplinäre Spektrum, wie es in diesem Lehrbuch realisiert wurde und wie es der Gegenstand der pränatalen Psychologie erfordert. Das einigende Band zwischen den Herausgebern ist ihre aus ihrem jeweiligen Berufsfeld kommende Qualifikation in Pränataler und Perinataler Psychologie, Medizin und Kulturwissenschaft und ihre langjährige Zusammenarbeit und freundschaftliche Verbundenheit.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die pränatale Dimension in der Psychotherapie
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thematik der pränatalen Dimension in der Psychotherapie hat sich seit über 100 Jahren entwickelt, anfangs mehr in der Psychoanalyse, dann mehr in der Humanistischen Psychologie und in den verschiedenen Regressionstherapien. Doch blieb das Thema wegen der Schwierigkeit der Vermittlung mit dem am Postnatalen orientierten Zeitgeist mehr ein Insiderthema und fand kaum Eingang in die allgemeine therapeutische Praxis. Die Fülle der empirischen Belege zur lebensgeschichtlichen Bedeutung vorgeburtlicher und geburtlicher Erfahrungen aus der Stressforschung, Hirnforschung, Lernforschung, der epidemiologischen Forschung zum "fetal programming of cognition and emotion" u. a. fordern hier zu einer Revision der bisherigen Einstellung auf, die den pränatalen Aspekten eher eine randständige Bedeutung zumaß. Zu dieser Revision will unser Buch beitragen, indem es den aktuellen Stand in der therapeutischen Umsetzung der Erkenntnisse über die pränatalen und perinatalen Aspekte in der Psychotherapie vermittelt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die pränatale Dimension in der Psychotherapie
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thematik der pränatalen Dimension in der Psychotherapie hat sich seit über 100 Jahren entwickelt, anfangs mehr in der Psychoanalyse, dann mehr in der Humanistischen Psychologie und in den verschiedenen Regressionstherapien. Doch blieb das Thema wegen der Schwierigkeit der Vermittlung mit dem am Postnatalen orientierten Zeitgeist mehr ein Insiderthema und fand kaum Eingang in die allgemeine therapeutische Praxis. Die Fülle der empirischen Belege zur lebensgeschichtlichen Bedeutung vorgeburtlicher und geburtlicher Erfahrungen aus der Stressforschung, Hirnforschung, Lernforschung, der epidemiologischen Forschung zum "fetal programming of cognition and emotion" u. a. fordern hier zu einer Revision der bisherigen Einstellung auf, die den pränatalen Aspekten eher eine randständige Bedeutung zumaß. Zu dieser Revision will unser Buch beitragen, indem es den aktuellen Stand in der therapeutischen Umsetzung der Erkenntnisse über die pränatalen und perinatalen Aspekte in der Psychotherapie vermittelt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Risiken in der pränatalen Entwicklung
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Risiken in der pränatalen Entwicklung ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Psychologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Bindung beginnt vor der Geburt
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann beginnt der Mensch - Mensch zu sein? Ein inzwischen viel erforschter und doch bislang öffentlich wenig beachtetes Fachgebiet ist die Pränatale Psychologie. Der Gedanke, dass unsere Empfindungen vor unserer Geburt ihren Anfang nehmen und nicht von biologischen Vorgängen zu trennen sind, ist eigentlich naheliegend. Doch hindern uns alte Denktraditionen, die die vorgeburtliche Entwicklung als rein biologischesGeschehen sahen, die Konsequenzen aus den Ergebnissen der Pränatalen Psychologie zu ziehen: unser seelisches Erleben beginnt weit vor unserer Geburt! In unseren inneren Bildern und den tiefen Regungen unseres Selbst und Lebensgefühls wird es uns lebenslang begleiten.Die Autorinnen und Autoren dieses Buches berichten aus unterschiedlichen Perspektiven von Erfahrungen mit dem vorgeburtlichen Beginn seelischen Erlebens.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Seelisches Erleben vor und während der Geburt
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wesentliche Bereiche der pränatalen und perinatalen Psychologie und Medizin werden von international anerkannten Wissenschaftlern in gut verständlicher Form dargestellt.Besondere Beachtung finden die emotionale Bedeutung des vorgeburtlichen und geburtlichen Erlebens und die Auswirkungen frühester Erfahrung auf die Lebensentwicklung eines Menschen. Unser Gefühl von uns selbst und der Welt kann in tiefer Weise vom Geschehen am Lebensanfang beeinflusst sein. Auch wird gezeigt, dass Literatur, Kunst und Musik wesentliche Wurzeln im Erleben vor der Geburt haben.Die Befunde und Ergebnisse pränataler Psychologie sind nicht nur für Geburtshelfer, Hebammen, Geburtsvorbereiter, Psychotherapeuten, Musik- und Kunsttherapeuten interessant, sondern auch für Erziehungs- und Kulturwissenschaftler und natürlich für planende und werdende Eltern.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot