Angebote zu "Vergleichende" (98 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mehr Selbstständigkeit für Menschen mit Autismus
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine strukturierte und visualisierte Umgebung hilft autistischen Menschen beim alltäglichen Leben und Lernen. Im TEACCH-Ansatz Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children sind diese Erkenntnisse praxisnah systematisiert. Dieses Buch führt anschaulich in die Grundlagen der Selbstständigkeitsentwicklung nach TEACCH ein. Mit dem Konzept zum Aufbau von Handlungsmotivation stellt der Autor zudem eine brauchbare Manualisierung des TEACCH-Ansatzes für die pädagogische Praxis vor. Ausgehend von den theoretischen Grundlagen entwickelt er eine Interventionsstudie mit einem kontrollierten Einzelfallforschungsdesign. Die Qualität und die umfassende Darstellung der empirischen Studie können auch als Anregung und Leitfaden weiterer Einzelfallforschung dienen. Durch die Einbettung der Ergebnisse in die evidenzbasierte Praxis hilft das vorliegende Buch, die zahlreichen verschiedenen Förderprogramme für Menschen mit Autismus besser zu vergleichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Testung des figuralen Arbeitsgedächtnisses
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn die Gedächtnisforschung schon seit vielen Jahrhunderten betrieben wird, so ist das Interesse an der Funktionsweise und Speicherkapazität des Arbeitsgedächtnisses erst in den letzten Jahrzehnten gestiegen. Gerade bei der visuell-räumlichen Komponente sind noch viele Fragen offen. Meist wurde der VSSP mit Doppelaufgaben untersucht, also einer Hauptaufgabe und einer störenden Nebenaufgabe, wobei eher eine simultane Vorgabevariante gewählt wurde. Die Autorin Angelika Schäffer gibt einführend einen geschichtlichen Überblick über die Gedächtnistheorien und stellt unterschiedliche Modelle zum Arbeitsgedächtnis inklusive derzeit in Verwendung befindlicher Testverfahren zur Erfassung des Arbeitsgedächtnisses dar. Mittels einem an der Universität Wien konstruierten online Testverfahren zur Messung des figuralen Arbeitsgedächtnisses (mit neuem, sinnfreiem, figuralem Itemmaterial) stellt die Autorin einen Vergleich zwischen sequentieller und simultaner Itemvorgabe an. Das Buch richtet sich an Personen, die in der Gedächtnisforschung tätig sind bzw. wissenschaftliches Interesse an der vorliegenden Materie haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Psychodynamische Therapien und Verhaltenstherap...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der ´´Schulen´´ im Bereich der Psychotherapie, nicht nur in Bezug auf die Krankenversorgung, sondern auch auf das, was konzeptuell und therapeutisch für angemessen und effizient gehalten wird. In diesem Buch geht es um einen Vergleich zwischen den beiden auch international bedeutsamsten Richtungen, den Kognitiven Verhaltenstherapien und den Psychodynamischen Therapien. Zentrale Konzepte in beiden Therapieverfahren wie Vorstellungen zum Unbewussten, zu Beziehungsmustern, zum therapeutischen Vorgehen, aber auch zum Menschenbild werden historisch hergeleitet und miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die Konsequenzen für die therapeutische Praxis werden benannt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Interkulturelle Psychologie
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Internationale Projekte, berufliche Auslandsaufenthalte, Betreuung und Beratung von Migranten: In vielen Bereichen ist es wichtig, angemessen mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis umzugehen. Um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern, sind interkulturelles Verständnis und interkulturelle Handlungskompetenz erforderlich. Die Interkulturelle Psychologie liefert hierfür grundlegendes Wissen, auf dessen Basis Handlungsstrategien abgeleitet werden können. Dieses Buch beleuchtet auf der Grundlage von psychologischen Theorien und Forschungsergebnissen die psychischen Prozesse, die beim Aufeinandertreffen von Menschen aus verschiedenen Kulturen beteiligt sind: Wie entstehen Selbst- und Fremdbild? Wie entwickeln sich Fremdverstehen und interkulturelles Lernen? Welche Aspekte der interpersonalen Interaktion, wie soziale Vergleiche, Gerechtigkeit, Macht und soziale Netzwerke beeinflussen das Verhalten? Anhand von Fallbeispielen werden typische interkulturelle Begegnungssituationen geschildert und analysiert. Weitere Kapitel thematisieren, wie interkulturelle Handlungskompetenz entsteht, und zeigen Möglichkeiten auf, diese anhand von interkulturellen Trainings zu fördern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Kognitive Psychologie
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im diesem aktuellen Lehrbuchklassiker hat John R. Anderson die modernen Erkenntnisse der Gehirnforschung und der experimentellen Kognitionswissenschaft zusammengeführt. Die Neuauflage ist angereichert mit neuen Erkenntnissen aus den Themengebieten Gedächtnis, Emotion und Spracherwerb (inkl. dem Erlernen einer Fremdsprache) und dem Vergleich von ´Artificial Intelligence´ vs ´Human Intelligence´ sowie Erkenntnissen aus der kognitiven Neurowissenschaft. Der Leser erhält einen fundierten und gut verständlichen Überblick über die Prozesse der Wahrnehmung und Verarbeitung von Reizinformation verknüpft mit den jeweiligen Gedächtnisprozessen, die ihrerseits die Grundlage geistiger Fähigkeiten wie Sprache, Schlussfolgern, Problemlösen und Fähigkeitserwerb bilden. In den 14 Kapiteln ist der Prüfungsstoff für den Bachelor- und Masterstudiengang Psychologie, für neuro- und computerwissenschaftliche sowie für kognitionswissenschaftliche Masterstudiengänge kompakt und übersichtlich gegliedert, anschaulich erläutert und durch Merksätze zu jedem Themenabschnitt einprägsam zusammengefasst. Herr Professor Funke vom psychologischen Institut der Universität Heidelberg hat die Anpassung an den deutschen Markt übernommen. Wer dieses reich illustrierte Buch in die Hand nimmt, wird nicht nur zielorientiert lernen, sondern auch mit vielen spannenden Entdeckungen über eigene individuelle kognitive Fähigkeiten belohnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Differentielle Psychologie - Persönlichkeitsthe...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band bietet für Studierende des Bachelor-Studiengangs Psychologie eine aktuelle und gut verständliche Einführung in die Theorien der Persönlichkeit. Ausgehend von klassischen Ansätzen der Psychoanalyse und des Behaviorismus bis hin zu modernen eigenschaftstheoretischen und kognitiv-affektiven Persönlichkeitssystemen, führen die zwölf Kapitel des Lehrbuches in zentrale theoretische Ansätze zur Beschreibung und Erklärung der menschlichen Persönlichkeit und ihrer Einzigartigkeit ein. Die dargestellten Persönlichkeitstheorien unterscheiden sich in ihren grundlegenden Konzepten sowie in ihrer unterschiedlichen Gewichtung der Bedeutung von allgemeingültigen Aspekten der menschlichen Natur im Vergleich zur Einzigartigkeit des Individuums. Im Mittelpunkt des Bandes stehen Theorien, die gegenwärtig in der Persönlichkeitspsychologie dominieren. Ergänzt werden diese Theorien um klassische Ansätze, die einen nachhaltigen Einfluss auf die aktuelle Persönlichkeitspsychologie ausüben und zueinem besseren Verständnis der aktuellen Theorien beitragen. Zahlreiche Kästen mit Beispielen, Definitionen und Zusammenfassungen, Tabellen und Abbildungen sowie Verständnisfragen strukturieren den Text und erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Allgemeine Psychologie - Denken und Sprache
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band informiert über zwei zentrale kognitive Fähigkeiten des Menschen: Denken und Sprache. Denken und Sprache sind eng mit der Intelligenz des Menschen verbunden, mit Rationalität und Kreativität, mit Reflexion und Einsicht, mit Kommunikation und Kultur. Der erste Teil des Buches widmet sich Fragen zum Denken: Nach welchen Strategien ziehen wir induktive und deduktive Schlüsse? Sind unsere Urteile und Entscheidungen eigentlich rational? Wie lösen wir Probleme, und was haben Experten uns darin voraus? Wie kommen wir zu neuen Einsichten, und welche Rolle spielt dabei die Kreativität? Der zweite Teil des Buches ist Fragen zur Sprache gewidmet: Was zeichnet die Sprachkompetenz des Menschen im Vergleich zu Tieren aus? Wie entwickeln sich Sprachen und wie entwickelt sich die Sprache beim Kind? Aus welchen Bausteinen ist unsere Sprache aufgebaut? Welche Prozesse laufen beim Verstehen ab und welche bei der Produktion von Sprache? Und schließlich: In welcher Beziehung steht das Denken zur Sprache? Der Band stellt in zwölf Kapiteln aktuelle Erkenntnisse zu diesen Fragen vor, vermittelt aber auch klassische Theorien und Befunde. Das Buch ist aus einer kognitionspsychologischen Perspektive geschrieben und fokussiert, wie wir Menschen Informationen repräsentieren und nach welchen Strategien wir sie verarbeiten. Ergänzt wird dies durch neurowissenschaftliche Ergebnisse zu ausgewählten Themen. Zahlreiche Aufgaben und Übungen dienen zur Prüfungsvorbereitung und dazu, das Gelernte anzuwenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Dissoziation und Kultur
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pierre Janet (1859-1947) und sein umfangreiches Werk werden gegenwärtig wiederentdeckt und weltweit diskutiert. Zwischen 1890 und 1935 war er Inhaber des Lehrstuhls für experimentelle und vergleichende Psychologie am Collège de France. Die Aktualität seines Werkes, besonders dessen Unterschied zur Psychoanalyse Freuds sowie die Nähe seines Denkens zur modernen Verhaltenstherapie, dürfte die zukünftigen Entwicklungen in Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie nachhaltig beeinflussen. So sind in den letzten Jahrzehnten bereits fast unmerklich Janetsche Konzepte bei der Diagnostik und Therapie von dissoziativen und posttraumatischen Störungen, bei Depressionen und Zwangsstörungen eingeführt worden. Nach zwei ersten Publikationen, die im Jahr 2006 (über ´´Trauma, Dissoziation, Persönlichkeit´´) und 2010 (über ´´Psychotherapie: Vom Automatismus zur Selbstkontrolle´´) bei Pabst Science Publishers erschienen sind, fasst auch dieser dritte Band Beiträge von Forschern zusammen, die sich international für eine Renaissance der Ideen und Konzepte von Pierre Janet einsetzen. Vor dem Hintergrund historischer Analysen beleuchten die Beiträge zum einen das Wechselverhältnis zwischen Dissoziation und Kultur, in dem sie beispielsweise die kulturspezifische Ausprägung psychischer und somatischer Störungen und deren Behandlung diskutieren (z.B. als kulturgebundene Syndrome) und damit eine interdisziplinäre Verbindung zwischen Physis und Psyche herstellen (wie in der Neurobiologie, Psychosomatik und Psychologie). Zum anderen werden klinisch-systematische und psychotherapeutische Themen der Dissoziationsforschung berührt: Schizophrenie, Trauma-Störungen, Multiplizitätsmodelle und Tagträume.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Über den nervösen Charakter
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Untersuchung des neurotischen Charakters ist ein wesentlicher Teil der Neurosenpsychologie. Wie alle psychischen Erscheinungen ist er nur im Zusammenhang mit dem ganzen seelischen Leben zu erfassen. Eine flüchtige Kenntnis der Neurosen genügt, um das Besondere daran herauszufinden. Und alle Autoren, die dem Problem der Nervosität nachgegangen sind, haben mit besonderem Interesse gewisse Charakterzüge ins Auge gefasst. Das Urteil war ein allgemeines, dass der Neurotiker eine Reihe scharf hervortretender Charakterzüge bietet, die das Mass des Normalen überschreiten. Die grosse Empfindlichkeit, die Reizbarkeit, die reizbare Schwäche, die Suggestibilität, der Egoismus, der Hang zum Phantastischen, die Entfremdung von der Wirklichkeit, aber auch speziellere Züge, wie Herrschsucht, Bösartigkeit, opfervolle Güte, kokettes Wesen, Feigheit und Ängstlichkeit, Zerstreutheit figurieren in den meisten Krankengeschichten. Wo immer man mit der Analyse psychogener Krankheitszustände einsetzt, drängt sich nach kürzester Beobachtung ein- und dieselbe Erscheinung vor: dass das ganze Bild der Neurose ebenso wie alle ihre Symptome von einem fingierten Endzweck aus beeinflusst, ja entworfen sind. Dieser Endzweck hat also eine bildende, richtunggebende, arrangierende Kraft.´´ Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch über den nervösen Charakter stellt Grundzüge einer vergleichenden Individual-Psychologie und Psychotherapie dar und ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1912.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot