Angebote zu "Vertrauens" (204 Treffer)

Psychologie des Vertrauens
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen ist ein wichtiger Grundpfeiler jeder menschlichen Beziehung. Ein Vertrauensverlust führt zu großen Belastungen, Unsicherheiten und Lebenskrisen. In einer Beziehung das Vertrauen wiederzugewinnen gehört zu den komplexesten sozialen Prozessen in der Psychologie überhaupt. Das Buch geht der Frage nach, welche Konzepte von Vertrauen die Psychologie heute bereitstellt. Ist Vertrauen eher fester Baustein unserer Persönlichkeit oder doch ein instabiles Merkmal, das starken Schwankungen unterliegt? Welche biologischen und vor allem neurowissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor, um Vertrauen in sozialen Beziehungen besser verstehen zu können? Wie lässt sich Vertrauen zuverlässig erfassen und welche Indikatoren stehen für vertrauensvolles Verhalten? Das Buch begreift Vertrauen als Prozess und nennt Merkmale, die Vertrauen fördern, hemmen oder sogar zu einem völligen Vertrauensverlust führen. Neue Forschungsbefunde werden berichtet. Praktische Beispiele aus der Erwachsenen-Kind-Beziehung und Kinderpsychotherapie geben Hinweise und Handlungsrichtlinien für den Aufbau und die Vertiefung von Vertrauen im Alltag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Psychologie des Vertrauens als Buch von Franz P...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychologie des Vertrauens:4. überarbeitete Auflage Franz Petermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Psychologie des Vertrauens - Petermann, Franz
18,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Psychologie des Vertrauens - Franz Petermann
10,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Psychologie des Vertrauens als eBook Download v...
19,95 €
Sale
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Psychologie des Vertrauens: Franz Petermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Vertrauen
10,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen Vertrauen ist in der Soziologie in jüngster Zeit zu erheblicher Prominenz gelangt. Im Anschluss an einige Aspekte zum Thema bei den Klassikern konzentrieren sich aktuelle Untersuchungen insbesondere auf die Analyse von Bedingungen der ´´Funktionsfähigkeit´´ moderner Gesellschaften, auf Probleme der Ausbildung von Institutionenvertrauen oder auf das Risiko einseitiger Vorleistungen unter den Bedingungen rationalen Handelns.Der Band erinnert zunächst knapp an einige klassische Analysen. Sein Schwerpunkt liegt auf der kritischen Diskussion aktueller theoretischer und empirischer Beiträge, die in eine systematische Positionsbestimmung zum Vertrauensphänomen überleitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vertrauen ist besser
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gruppen mit einem guten Vertrauensklima sind kein Geschenk des Himmels. Vertrauen muss aufgebaut und ständig gepflegt werden. Es ist ein emotionaler Skill, und muss, wie die Liebe, gelehrt und gelernt werden. Gruppenleiter sind in besonderer Weise für die Pflege des Vertrauens zuständig. Es reicht nicht aus, dass sie selbst vertrauenswürdig sind. Sie müssen darauf hinarbeiten, dass in ihren Gruppen (und Institutionen bzw. Organisationen) Vertrauen unter den Mitgliedern entsteht. Sie müssen Vertrauenskrisen überwinden und Brüche des Vertrauens reparieren helfen. Rituale und Zeremonien sind ideale Interventionen und Investitionen in Vertrauen. Sie lehren und ermöglichen Aufrichtigkeit und Loyalität, Mitgefühl, Weisheit und Optimismus. Die Rituale dieses Bandes können Ihnen helfen, aus einer Gruppe ein Sangha, einen Kreis von Freunden zu machen, wie es Thich Nhat Hanh empfiehlt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vertrauen im Spannungsfeld politischen Handelns...
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen im Spannungsfeld politischen Handelns:Herausforderungen und Perspektiven für eine Politische Psychologie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Spektrum Psychologie 5/2019 - Vertrau Dir! (eBo...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben, ist oft leichter gesagt als getan. Wir wären wohl alle gern selbstbewusst, nur um dann doch festzustel¬len, wie Zweifel an uns nagen, wenn wir vor der nächsten großen Herausforderung im Leben ste-hen. Aber was heißt es überhaupt, sich selbst zu vertrauen - und warum fällt dies manchen Menschen schwerer als anderen? Unsere Autorin Stefanie Uhrig wirft in dieser Ausgabe ein wissenschaft¬liches Schlaglicht auf das Thema (S. 22). Und sie erklärt, mit wel¬chen Tricks sich unser eigenes Selbstvertrauen - und auch das von anderen - steigern lässt. Denn schließlich können wir nicht nur beeinflussen, wie wir uns selbst sehen, sondern helfen als Eltern, Großeltern, Erzieher oder Lehrer auch Kindern dabei, von klein auf an sich zu glauben. Weitere Themen dieser Ausgabe:Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom; Lernen; Burnout

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot