Angebote zu "Wettlauf" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Wirthlin, Annette: Bye-bye, Baby?
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bye-bye, Baby?, Titelzusatz: Frauen im Wettlauf gegen ihre biologische Uhr, Autor: Wirthlin, Annette, Verlag: Werd Weber Verlag AG // Werd & Weber Verlag AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Familie // Ehe // Liebe // Partnerschaft // Freundschaft // Kinderwunsch // Paar // Partner // zwischenmenschlich // für Frauen und // oder Mädchen // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 308, Informationen: GEKL, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Psychologie-Jahr [9783...

Sprache: Deutsch Titel: Psychologie-Jahr A2 hoch Titelzusatz: Beruehmte Psychologen und ihre Theorien (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: bilwissedition.com Layout: Ba Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 6. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BESONDERE UMSTÄNDE, der zweite Fall der Schnyder&Meier-Reihe von Gabriela Kasperski, ist ein hochemotionaler Thriller um Babyhandel, illegale Adoptionen und gekauftes Glück. Er erscheint in einer Neuausgabe als Taschenbuch."Ich schwöre euch, jede dieser Frauen, so nett sie eigentlich ist, würde für ihre Kinder töten. Nun stellt euch eine Frau vor, die kein Kind hat, aber unbedingt eines will, bereit, jeden Preis zu bezahlen."Nach einem Gewitter kommen sieben Babys zur Welt. Eines wird entführt - Zita Schnyder und Werner Meyer, selbst frischgebackene Eltern, ermitteln.Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhauses ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs "MamYoga". Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr?Stimmen zu Gabriela KasperskiBrillanter Krimi, SonntagsblickSpannung und Nervenkitzel sind garantiert und verschönern jedes Wochenende und jede Zugfahrt. TestmaniaKasperski gelingt es, eine äußerst vielschichtige Geschichte zu präsentieren.Zürcher OberländerDie Autorin hat es verstanden, der Geschichte überraschende Wendungen zu geben und alle offenen Fragen und Verwicklungen in einem grossen Finale aufzuklären. Heinz/LovelybooksIch habe bereits den 1. Fall von Schnyder& Meier gelesen und war begeistert. Wie kann man hier noch eine Schippe drauf legen? Gabriela Kasperski weiß wie . Adrienne Ava/Lovelybooks

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
JAKO-O Wettlauf in den Stall, bunt

Wettlauf in den Stall:Pferd Ben, Kuh Frida, Schaf Emma unf Huhn Isabella leben auf dem Bauernhof und verbringen einen sonnigen Tag auf der Weide. Doch am Abend wollen sie schnell zurück in den Stall, bevor es dunkel wird. Ein spannender Wettlauf

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

BESONDERE UMSTÄNDE, der zweite Fall der Schnyder&Meier-Reihe von Gabriela Kasperski, ist ein hochemotionaler Thriller um Babyhandel, illegale Adoptionen und gekauftes Glück. Er erscheint in einer Neuausgabe als Taschenbuch."Ich schwöre euch, jede dieser Frauen, so nett sie eigentlich ist, würde für ihre Kinder töten. Nun stellt euch eine Frau vor, die kein Kind hat, aber unbedingt eines will, bereit, jeden Preis zu bezahlen."Nach einem Gewitter kommen sieben Babys zur Welt. Eines wird entführt - Zita Schnyder und Werner Meyer, selbst frischgebackene Eltern, ermitteln.Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhauses ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs "MamYoga". Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr?Stimmen zu Gabriela KasperskiBrillanter Krimi, SonntagsblickSpannung und Nervenkitzel sind garantiert und verschönern jedes Wochenende und jede Zugfahrt. TestmaniaKasperski gelingt es, eine äußerst vielschichtige Geschichte zu präsentieren.Zürcher OberländerDie Autorin hat es verstanden, der Geschichte überraschende Wendungen zu geben und alle offenen Fragen und Verwicklungen in einem grossen Finale aufzuklären. Heinz/LovelybooksIch habe bereits den 1. Fall von Schnyder& Meier gelesen und war begeistert. Wie kann man hier noch eine Schippe drauf legen? Gabriela Kasperski weiß wie . Adrienne Ava/Lovelybooks

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Cialdini, Robert B.: Die Psychologie des Überze...

Erscheinungsdatum: 11.02.2019 Medium: Audio-CD Inhalt: 6 Audio-CDs Titel: Die Psychologie des Ueberzeugens - Hoerbuch Titelzusatz: Wie Sie sich selbst und Ihren Mitmenschen auf die Schliche kommen Auflage: 3. Auflage von 2019 // 3. unveraenderte

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

BESONDERE UMSTÄNDE, der zweite Fall der Schnyder&Meier-Reihe von Gabriela Kasperski, ist ein hochemotionaler Thriller um Babyhandel, illegale Adoptionen und gekauftes Glück. Er erscheint in einer Neuausgabe als Taschenbuch. 'Ich schwöre euch, jede dieser Frauen, so nett sie eigentlich ist, würde für ihre Kinder töten. Nun stellt euch eine Frau vor, die kein Kind hat, aber unbedingt eines will, bereit, jeden Preis zu bezahlen.' Nach einem Gewitter kommen sieben Babys zur Welt. Eines wird entführt - Zita Schnyder und Werner Meyer, selbst frischgebackene Eltern, ermitteln. Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhauses ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs 'MamYoga'. Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr? Stimmen zu Gabriela Kasperski Brillanter Krimi, Sonntagsblick Spannung und Nervenkitzel sind garantiert und verschönern jedes Wochenende und jede Zugfahrt. Testmania Kasperski gelingt es, eine äusserst vielschichtige Geschichte zu präsentieren. Zürcher Oberländer Die Autorin hat es verstanden, der Geschichte überraschende Wendungen zu geben und alle offenen Fragen und Verwicklungen in einem grossen Finale aufzuklären. Heinz/Lovelybooks Ich habe bereits den 1. Fall von Schnyder& Meier gelesen und war begeistert. Wie kann man hier noch eine Schippe drauf legen? Gabriela Kasperski weiss wie . Adrienne Ava/Lovelybooks

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
JAKO-O Wettlauf in den Stall, bunt

Pferd Ben, Kuh Frida, Schaf Emma unf Huhn Isabella leben auf dem Bauernhof und verbringen einen sonnigen Tag auf der Weide. Doch am Abend wollen sie schnell zurück in den Stall, bevor es dunkel wird. Ein spannender Wettlauf beginnt. Schaffen es

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhause ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs 'MamYoga'. Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ravensburger Spiel \"Wettlauf nach El Dorado\",...

Ravensburger Brettspiel, »Wettlauf nach El Dorado«. Auf der Suche nach dem El Dorado Südamerikas schlagen sich 4 Expetitionen ihren Weg durch den Dschungel. Jeder Spieler leitet eine Gruppe dieser Expedition und ist dabei selbst für die

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und R...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, Note: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Aufbaumodul Allgemeine und biologische Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der vielfach replizierte Befund, dass Versuchspersonen (VPn) auf die Darbietung redundanter Reize schneller reagieren als auf die Darbietung eines einzelnen Reizes, wird als Redundanzeffekt ('Redundant Signals Effect', RSE) bezeichnet. Umstritten ist, ob der RSE durch die Koaktivierung eines geteilten Wahrnehmungspools oder durch einen Wettlauf zwischen den verschiedenen Wahrnehmungskanälen zu erklären ist. Als weiterer Erklärungsansatz wird das Konzept des semantischen Primings diskutiert, also ein Verarbeitungsvorteil, der durch Voraktivierung bestimmter Spuren im semantischen Gedächtnis verursacht wird. In einem ersten Experiment konnte der von Fiedler, Schröter und Ulrich (2013) gefundene RSE für rein semantische, intrapsychische Reize repliziert werden. Verwendet wurden 60 deutsche Wörter, die sowohl einer bestimmten Kategorie (Dinge, Essen oder Tiere) als auch einer bestimmten Farbe zugeordnet werden konnten. Die VPn sollten in einem Computerexperiment entscheiden, ob die präsentierten Begriffe zu einer der vorher salient gemachten Unterkategorien passten. Wie erwartet reagierten sie dann besonders schnell, wenn die gezeigten Wörter sowohl zur Kategorie als auch zur Farbe passten - sogenannte redundante Targets. Im zweiten Experiment, einer lexikalischen Entscheidungsaufgabe, wurden neben dem Stimulusmaterial des ersten Experiments auch noch aus diesen Wörtern generierte Nichtwörter verwendet. Gemessen wurde die Auswirkung verschiedener Arten von Primes auf die Reaktionszeit bei der Aufgabe. Es ergab sich kein experimenteller Beleg für redundantes semantisches Priming. Da die Daten die mathematischen Annahmen der Wettlaufungleichung (Miller, 1982) nicht verletzen, wird der nachgewiesene Redundanzeffekt auf eine statistische Erleichterung bei der parallelen Informationsverarbeitung der beiden Kategorien zurückgeführt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
19,60 € *
zzgl. 3,00 € Versand

BESONDERE UMSTÄNDE, der zweite Fall der Schnyder&Meier-Reihe von Gabriela Kasperski, ist ein hochemotionaler Thriller um Babyhandel, illegale Adoptionen und gekauftes Glück. Er erscheint in einer Neuausgabe als Taschenbuch. 'Ich schwöre euch, jede dieser Frauen, so nett sie eigentlich ist, würde für ihre Kinder töten. Nun stellt euch eine Frau vor, die kein Kind hat, aber unbedingt eines will, bereit, jeden Preis zu bezahlen.' Nach einem Gewitter kommen sieben Babys zur Welt. Eines wird entführt - Zita Schnyder und Werner Meyer, selbst frischgebackene Eltern, ermitteln. Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhauses ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs 'MamYoga'. Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr? Stimmen zu Gabriela Kasperski Brillanter Krimi, Sonntagsblick Spannung und Nervenkitzel sind garantiert und verschönern jedes Wochenende und jede Zugfahrt. Testmania Kasperski gelingt es, eine äußerst vielschichtige Geschichte zu präsentieren. Zürcher Oberländer Die Autorin hat es verstanden, der Geschichte überraschende Wendungen zu geben und alle offenen Fragen und Verwicklungen in einem grossen Finale aufzuklären. Heinz/Lovelybooks Ich habe bereits den 1. Fall von Schnyder& Meier gelesen und war begeistert. Wie kann man hier noch eine Schippe drauf legen? Gabriela Kasperski weiß wie . Adrienne Ava/Lovelybooks

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Besondere Umstände
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhause ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs 'MamYoga'. Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor - ist auch ihr Baby in Gefahr?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und R...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, Note: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Aufbaumodul Allgemeine und biologische Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der vielfach replizierte Befund, dass Versuchspersonen (VPn) auf die Darbietung redundanter Reize schneller reagieren als auf die Darbietung eines einzelnen Reizes, wird als Redundanzeffekt ('Redundant Signals Effect', RSE) bezeichnet. Umstritten ist, ob der RSE durch die Koaktivierung eines geteilten Wahrnehmungspools oder durch einen Wettlauf zwischen den verschiedenen Wahrnehmungskanälen zu erklären ist. Als weiterer Erklärungsansatz wird das Konzept des semantischen Primings diskutiert, also ein Verarbeitungsvorteil, der durch Voraktivierung bestimmter Spuren im semantischen Gedächtnis verursacht wird. In einem ersten Experiment konnte der von Fiedler, Schröter und Ulrich (2013) gefundene RSE für rein semantische, intrapsychische Reize repliziert werden. Verwendet wurden 60 deutsche Wörter, die sowohl einer bestimmten Kategorie (Dinge, Essen oder Tiere) als auch einer bestimmten Farbe zugeordnet werden konnten. Die VPn sollten in einem Computerexperiment entscheiden, ob die präsentierten Begriffe zu einer der vorher salient gemachten Unterkategorien passten. Wie erwartet reagierten sie dann besonders schnell, wenn die gezeigten Wörter sowohl zur Kategorie als auch zur Farbe passten - sogenannte redundante Targets. Im zweiten Experiment, einer lexikalischen Entscheidungsaufgabe, wurden neben dem Stimulusmaterial des ersten Experiments auch noch aus diesen Wörtern generierte Nichtwörter verwendet. Gemessen wurde die Auswirkung verschiedener Arten von Primes auf die Reaktionszeit bei der Aufgabe. Es ergab sich kein experimenteller Beleg für redundantes semantisches Priming. Da die Daten die mathematischen Annahmen der Wettlaufungleichung (Miller, 1982) nicht verletzen, wird der nachgewiesene Redundanzeffekt auf eine statistische Erleichterung bei der parallelen Informationsverarbeitung der beiden Kategorien zurückgeführt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=psychologie+Wettlauf&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )