Angebote zu "Yvonne" (71 Treffer)

Kategorien

Shops

Hallo Änne, hier is Lisbeth
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren telefonierte "Lisbeth" jede Woche mit ihrer Freundin Änne - und alle Hörer von radio RST (Steinfurt), radio WMW (Westmünsterland-Welle) und Radio Lippe waren ganz Ohr! Nun können alle Freunde von Usch Hollmanns Lisbeth-Kolumne endlich einmal nachlesen, über was sich Lisbeth so alles auf amüsante Weise ausläßt. Doch fragen wir sie selbst:"Och, über Chott und de Welt, über den aktuellen Ehekrach von meine Schwester Kathrina und ihr''n Mann Anton, über Yvonne ihr''n neuen Freund und ob der bei Yvonne in ihr Zimmer schlafen darf oder dat Tant'' Thea in Münster ein''n Schutzmann mit Schimpfwörter überhäuft hat., wat eben so anliegt."Lisbeth beobachtet aufmerksam alltägliche Begebenheiten und natürlich ihre Nachbarschaft und gibt alles brühwarm an ihre Freundin Änne weiter. Dabei spricht sie, wie ihr der Schnabel gewachsen ist - münsterländisch. Doch auch die Leser jenseits von Steinfurt, Rheine oder Kattenvenne werden sie verstehen und sich in den über fünfzig großen und kleinen Geschichten des Alltags schmunzelnd wiederfinden.Die in diesem Band vereinten Texte spiegeln all die kleinen und großen Kuriosiäten des Alltags wieder, wir sie besonders für die 90er Jahre typisch sind. So moderne Themen wie etwa Pflanzen-Psychologie, Fitnesswahn oder Leistungsdruck im Schlafzimmer wechseln sich ab mit der Thematisierung so zeitloser Phänomene wie dem Generationskonflikt, dem liebevollhilflosen Bemühen, mit moderner Technik Schritt zu halten und last but not least den ewigen kleinen und großen Querelen zwischen Mann und Frau, bei denen aber immer wieder die verborgene Sympathie für die (kleinen) Schwächen beider Geschlechter hervorscheint.Im Äther schnell verrauscht, sind zahlreiche dieser Telefonate jetzt für die treue Hörerschar und die neugierigen Leser festgehalten. Zum Nachlesen, Wiederentdecken und Schmökern.Ein ideales Geschenk also für alle, die Lisbeth mögen oder Usch Hollmann schon einmal bei einem ihrer zahlreichen öffentlichen Live-Auftritte bewundern konnten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hallo Änne, hier is Lisbeth
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren telefonierte "Lisbeth" jede Woche mit ihrer Freundin Änne - und alle Hörer von radio RST (Steinfurt), radio WMW (Westmünsterland-Welle) und Radio Lippe waren ganz Ohr! Nun können alle Freunde von Usch Hollmanns Lisbeth-Kolumne endlich einmal nachlesen, über was sich Lisbeth so alles auf amüsante Weise ausläßt. Doch fragen wir sie selbst:"Och, über Chott und de Welt, über den aktuellen Ehekrach von meine Schwester Kathrina und ihr''n Mann Anton, über Yvonne ihr''n neuen Freund und ob der bei Yvonne in ihr Zimmer schlafen darf oder dat Tant'' Thea in Münster ein''n Schutzmann mit Schimpfwörter überhäuft hat., wat eben so anliegt."Lisbeth beobachtet aufmerksam alltägliche Begebenheiten und natürlich ihre Nachbarschaft und gibt alles brühwarm an ihre Freundin Änne weiter. Dabei spricht sie, wie ihr der Schnabel gewachsen ist - münsterländisch. Doch auch die Leser jenseits von Steinfurt, Rheine oder Kattenvenne werden sie verstehen und sich in den über fünfzig großen und kleinen Geschichten des Alltags schmunzelnd wiederfinden.Die in diesem Band vereinten Texte spiegeln all die kleinen und großen Kuriosiäten des Alltags wieder, wir sie besonders für die 90er Jahre typisch sind. So moderne Themen wie etwa Pflanzen-Psychologie, Fitnesswahn oder Leistungsdruck im Schlafzimmer wechseln sich ab mit der Thematisierung so zeitloser Phänomene wie dem Generationskonflikt, dem liebevollhilflosen Bemühen, mit moderner Technik Schritt zu halten und last but not least den ewigen kleinen und großen Querelen zwischen Mann und Frau, bei denen aber immer wieder die verborgene Sympathie für die (kleinen) Schwächen beider Geschlechter hervorscheint.Im Äther schnell verrauscht, sind zahlreiche dieser Telefonate jetzt für die treue Hörerschar und die neugierigen Leser festgehalten. Zum Nachlesen, Wiederentdecken und Schmökern.Ein ideales Geschenk also für alle, die Lisbeth mögen oder Usch Hollmann schon einmal bei einem ihrer zahlreichen öffentlichen Live-Auftritte bewundern konnten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Luk, Yvonne: Facilitation of Will Power
13,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Facilitation of Will Power, Autor: Luk, Yvonne, Verlag: Partridge Publishing Singapore, Sprache: Englisch, Schlagworte: SELF-HELP // Mood Disorders // Depression, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 62, Informationen: Paperback, Gewicht: 78 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Luk, Yvonne: Facilitation of Will Power
13,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Facilitation of Will Power, Autor: Luk, Yvonne, Verlag: Partridge Publishing Singapore, Sprache: Englisch, Schlagworte: SELF-HELP // Mood Disorders // Depression, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 62, Informationen: Paperback, Gewicht: 78 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Luk, Yvonne: Facilitation of Will Power
13,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Facilitation of Will Power, Autor: Luk, Yvonne, Verlag: Partridge Publishing Singapore, Sprache: Englisch, Schlagworte: SELF-HELP // Mood Disorders // Depression, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 62, Informationen: Paperback, Gewicht: 78 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Borchert, Y: Bindungsentwicklung und -stabilitä...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.09.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bindungsentwicklung und -stabilität im Scheidungskontext, Autor: Borchert, Yvonne-Christine, Verlag: Fölbach, Dietmar, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 337, Gewicht: 580 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Laudato Si'
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die ernsthafte Sorge um den Zustand unseres Planeten, die Papst Franziskus dazu veranlasst hat, seine zweite Enzyklika Laudato Si' zu verfassen. Erstmals diskutieren nun im vorliegenden Buch WissenschaftlerInnen aus verschiedensten Disziplinen und ausgewählte VertreterInnen von (Nichtregierungs-)Organisationen über die päpstliche Veröffentlichung Über die Sorge für das gemeinsame Haus, die ein bis heute andauerndes weltweites Echo ausgelöst hat und einen Wendepunkt in der Geschichte der katholischen Kirche markieren könnte. Die AutorInnen beleuchten in ihren Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven die Themen Umwelt und Klima, Technik und Ökonomie, Konsum und Gesellschaft sowie Kultur und Psychologie und führen so die vom Papst angestoßene Diskussion differenziert weiter. Sie stellen dabei die Argumente, Analysen und Schlussfolgerungen des Papstes auf den Prüfstand und eröffnen den Diskurs in der jeweiligen Fachdisziplin. Damit folgen sie dem Aufruf des Papstes, der in seiner Enzyklika zu Diskussion und Handlung aufruft, und zwar über die katholische Welt hinaus.Mit Beiträgen von Christoph Bals, Uwe Battenberg, Manfred Becker, Wolfgang Beutin, Andreas Beyer, Hartmut Böhme, Martina Eick, Wolfgang George, Armin Grunwald, Ulf Hahne, Thomas Hauf, Hans Peter Klein, Dietmar Kress, Claude-Hélène Mayer, Anja Mertineit, Elmar Nass, Michael Opielka, Fritz Reheis, Peter Rödler, Christine Rösch, Johannes Schmidt, Andreas Suchanek, Georg Toepfer, Martin Visbeck, Yvonne Zwick und einem Geleitwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Psyche in der Reitkunst
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seelenkunde" ist die wortwörtliche Übersetzung des ursprünglich aus dem Griechischen stammenden Begriffes "Psychologie". Eigentlich wird er primär im Zusammenhang mit den Wissenschaften, die sich mit der menschlichen Psyche beschäftigen, verwendet, während man beim Pferd von Verhaltensforschung spricht. Wir möchten ihn in dieser Ausgabe der FEINEN HILFEN sowohl im Hinblick auf den Reiter als auch auf das Pferd verwenden. Immerhin wissen wir alle, dass unsere Pferde genau wie wir selbst eine Seele haben, die wir erkunden müssen, um mehr über ihre wahren Bedürfnisse zu erfahren.Die Psychologie umfasst als Wissenschaft verschiedene Bereiche, zu denen neben der Verhaltensforschung auch Kognitionswissenschaft und Neurowissenschaft gehören. Das klingt kompliziert, ist aber vor allem auch spannend:Wie genau sind Nervensystem und Psyche des Pferdes miteinander verbunden? Darüber schreibt in dieser Ausgabe Nicole Weinauge. Was passiert bewusst, was unbewusst? Was man unter dem Körperschema versteht und was dieses bewirkt erklärt Dr. Robert Stodulka. Dr. Vivian Gabor beleuchtet, was genau unter dem Begriff Verhaltenstraining mit dem Pferd zu verstehen ist während Marlitt Wendt im Interview darauf eingeht, welche verschiedenen Lerntypen es beim Pferd gibt und wie wir damit umgehen können.Würden wir uns nur auf das Pferd beschränken bei der Betrachtung der Psyche, würden wir allerdings einen bedeutenden Teil des Ganzen vernachlässigen. Immerhin sind unsere Gefühle, Ängste, Hoffnungen und Träume ein wichtiger Baustein in der Beziehung zu und mit dem Pferd und auch im Bezug auf die Reitkunst und die Verfeinerung unserer Reiterhilfen.Sind wir nicht gut drauf, spiegelt das Pferd diese Stimmung sofort wider. Ein entspanntes Training wird unmöglich. Im Interview mit Nicole Weber erfahren Sie, was Ihnen in solchen Situationen helfen kann. Die Fähigkeit des Pferdes, den Menschen zu spiegeln, ist auch der Grund, weswegen Pferde hervorragende Therapeuten sein können. Nicole Narten hat sich hierzu Gedanken gemacht. Besonders spannend sind auch die beiden Interviews, die Chefredakteurin Agnes Trosse mit Sharon Wilsie und Jim Masterson führen durfte.SCHWERPUNKTTHEMA: DIE PSYCHE IN DER REITKUNSTPFERD & PSYCHOLOGIE-Psychische Faktoren in der Interaktion mit dem Pferd (Agnes Trosse)-Die Bedeutung des Körperschemas (Dr. Robert Stodulka)-Die Psyche und das Nervensystem des Pferdes (Nicole Weinauge)-Schnaubendes Pferd - zufriedenes Pferd? (Sylke Schulte)PFERD & LERNEN-Verhaltenstraining pferdegerecht gestalten (Dr, Vivian Gabor)-Lernen, lehren und lernen lassen (Marlitt Wendt)-Widersetzlichkeit - Wenn das Pferd seine Not ausdrückt (Babette Teschen)-Ruhe im Quadrat (Cathrin Flößer)PSYCHOLOGIE & REITER-Das Pferd als Therapeut (Nicole Narten)-Lerntransfer im Pferdesport (Ruth und Yvonne Katzenberger)-Quality Time - gut eingestimmt aufs Pferd (Nicole Künzel)-Interview mit Nicole Weber: Equihypnose (Agnes Trosse)-Emotionen und Bewegung - Der Einfluss von Bewegungen auf Menschen (Prof. Dr. Kathrin Schütz)-Lass es Dir gut gehen! Die unterschätzte Kunst der Selbstfürsorge (Daniela Kämmerer)PFERD & PERSÖNLICHES-Wie lernt Mardi eigentlich? (Andrea Blochwitz)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Laudato Si'
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die ernsthafte Sorge um den Zustand unseres Planeten, die Papst Franziskus dazu veranlasst hat, seine zweite Enzyklika Laudato Si' zu verfassen. Erstmals diskutieren nun im vorliegenden Buch WissenschaftlerInnen aus verschiedensten Disziplinen und ausgewählte VertreterInnen von (Nichtregierungs-)Organisationen über die päpstliche Veröffentlichung Über die Sorge für das gemeinsame Haus, die ein bis heute andauerndes weltweites Echo ausgelöst hat und einen Wendepunkt in der Geschichte der katholischen Kirche markieren könnte. Die AutorInnen beleuchten in ihren Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven die Themen Umwelt und Klima, Technik und Ökonomie, Konsum und Gesellschaft sowie Kultur und Psychologie und führen so die vom Papst angestoßene Diskussion differenziert weiter. Sie stellen dabei die Argumente, Analysen und Schlussfolgerungen des Papstes auf den Prüfstand und eröffnen den Diskurs in der jeweiligen Fachdisziplin. Damit folgen sie dem Aufruf des Papstes, der in seiner Enzyklika zu Diskussion und Handlung aufruft, und zwar über die katholische Welt hinaus.Mit Beiträgen von Christoph Bals, Uwe Battenberg, Manfred Becker, Wolfgang Beutin, Andreas Beyer, Hartmut Böhme, Martina Eick, Wolfgang George, Armin Grunwald, Ulf Hahne, Thomas Hauf, Hans Peter Klein, Dietmar Kress, Claude-Hélène Mayer, Anja Mertineit, Elmar Nass, Michael Opielka, Fritz Reheis, Peter Rödler, Christine Rösch, Johannes Schmidt, Andreas Suchanek, Georg Toepfer, Martin Visbeck, Yvonne Zwick und einem Geleitwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot